Aktuell

Der Countdown läuft! Bis zum 30. November könnt ihr eure Beiträge für den GLAUSER einreichen. Dazu ein wichtiger Hinweis: Bitte reicht euer Buch bei der zuständigen Jury ein. Mehr dazu erfahrt ihr hier. Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg!

Raphael ZehnderDie SYNDIKATS-Empfehlung:

Der Podcast Krimi Schweiz der zwei SYNDIKATler Thomas Kowa und Marcus Richmann

Episode 21: »Müller und der Himmel über Basel« mit Raphael Zehnder 

In der 21. Folge des Podcasts Krimi Schweiz reden wir mit Raphael Zehnder über seinen neusten Roman »Müller und der Himmel über Basel«, über Gedanken zu Kapitalismus und Gesellschaft, welche im Punk ihre Anfang nahmen und wie diese seinen neusten Roman prägten. Wir erfahren warum libertäre Politiker ihr Leben lassen müssen, warum sich der Staat nach den Schwächsten richten soll, dass Müller ein Nachbar von Raphael Zehnder in Basel ist und was die beiden verbindet.

Für sein „Tagebuch einer Invasion“ erhält Andrej Kurkow den Geschwister-Scholl-Preis. Die Auszeichnung wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V. gemeinsam mit der Landeshauptstadt München vergeben. Der Geschwister-Scholl-Preis zeichnet jedes Jahr ein Buch jüngeren Datums aus, "das von geistiger Unabhängigkeit zeugt und geeignet ist, bürgerliche Freiheit, moralischen, intellektuellen und ästhetischen Mut zu fördern und dem verantwortlichen Gegenwartsbewusstsein wichtige Impulse zu geben." 

 In der "Debüt"-Jury für den GLAUSER 2024 sind: Ivonne Keller, Stefan Keller, Erwin Kohl, Eberhard Michaely, Kirsten Püttjer und Elke Pistor (Jury-Organisation)

Lesen Sie hier, warum diese SYNDIKATS-Mitglieder in der Jury mitwirken.

Urheberrecht

Am 21.11. 2022 wird die 10. Internationale Urheberrechtskonferenz als Livestream aus der Akademie der Künste übertragen. Das Grußwort spricht die Staatsministerin für Kultur und Medien, Claudia Roth, MdB. 

Das Programm bildet den aktuellen Diskurs um das Urheberrecht ab: Streaming und Digitalökonomie, Praxisumsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie, 20 Jahre Urhebervertragsrecht, E-Lending, rechtspolitischer Status quo mit Bundestagsabgeordneten aus dem Rechtsauschuss.

Die Konferenz wird von 11:00 bis 16:30 Uhr live übertragen. Sie ist ohne Registrierung abrufbar

Wer sich inhaltlich beteiligen möchte, kann die Initiative Urheberrecht via Twitter kontaktieren: @IniUrheberrecht #ZukunftUrhR oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Neuerscheinungen

Schwaben-Zukunft
Schwaben-Zukunft
Der Tote im Zoo
Der Tote im Zoo