Aktuell

2021 05 03 Allgemein Werkstadtbericht LisaGraf quadrat00Regelmäßig können SYNDIKATlerInnen einen "Werkstattbericht" schreiben & diese werden in der Buchszene.de veröffentlicht.

Heute: Lisa Graf-Riemann berichtete über die Enstehung von "Kurschattenaffäre". Sie verrät interessante Details über den Hintergrund des Buches, darunter auch, warum Bad Reichenhall?

 

Den vollen Werkstattsbericht gibt es hier zu lesen.

Staffe 3 Folge 1

Und die 1. Folge der neuen Staffel kommt gleich mit großartigen Lesenden aus Österreich, der Schweiz und Deutschland. Dabei sind heute ab 19:15 Uhr mit Beate Maxian, Gabriela Kasperski und Theo Brohmer.

 

2021 April LKA München 01 KopieZum 75-jährigen Bestehen bietet das Bayerische Landeskriminalamt einen besonderen Einblick in Polizei- und Ermittlungsarbeit! - Unbedingt wissenswert für Krimi-AutorInnen!

Erkennungsdienst

Die drei Säulen des Erkennungsdienstes: Fingerabdruck, DNA, Gesichtserkennung.
Unvorstellbare Arbeit war es früher für die Ermittler: Karten mit Fingerabdrücken mussten von Hand durchgeblättert werden, bis eine Übereinstimmung gefunden werden konnte. Heute leistet AFIS die Hauptarbeit – die biometrische Erkennungssoftware durchsucht in Minuten Millionen von Fingerabdrücken.

 Exklusiv fürs SYNDIKAT: Fotos von den Dreharbeiten! 

2021 April LKA München 01 KopieZum 75-jährigen Bestehen bietet das Bayerische Landeskriminalamt einen besonderen Einblick in Polizei- und Ermittlungsarbeit! - Unbedingt wissenswert für Krimi-AutorInnen!

Fernmelden & Funken

Angefangen hat das LKA als Fernmeldeleitstelle – gearbeitet wurde mit Lochstreifen. Heute kann sich kein junger Mensch vorstellen, länger als zwei Minuten von seinem Handy entfernt zu sein, Informationsübermittlung war allerdings jahrzehntelang eine wirklich mühsame Geschichte. Wir zeigen die Zentralstelle des Digitalfunks in Königsbrunn und eine Funkmastenwartung  genauso wie die Anfänge des Funkens bei der Münchner Polizei. 

 Exklusiv fürs SYNDIKAT: Fotos von den Dreharbeiten! 

2021 April LKA München 01 KopieZum 75-jährigen Bestehen bietet das Bayerische Landeskriminalamt einen besonderen Einblick in Polizei- und Ermittlungsarbeit! - Unbedingt wissenswert für Krimi-AutorInnen!

Waffen

Aus welcher Waffe wann geschossen wurde, ist eine Wissenschaft für sich. Auch die Entwicklung der Waffen selbst. Neben dem Beschuss im Wasserbecken steht heute ein hochmoderner Computertomograph zur Verfügung, der zur Analyse von Waffen herangezogen werden kann. Eine Wissenschaft, so alt wie Waffen selbst, die mit modernsten Methoden immer verbessert wird.

 Exklusiv fürs SYNDIKAT: Fotos von den Dreharbeiten! 

Neuerscheinungen

Feuer in der Hafenstadt
Anja Marschall
Feuer in der Hafenstadt
Das Buch des Totengräbers
Oliver Pötzsch
Das Buch des Totengräbers
Vienna Dschihad
Andreas Pittler
Vienna Dschihad
Letzte Ehre
Friedrich Ani
Letzte Ehre