Das SYNDIKAT veranstaltet jedes Jahr die CRIMINALE, den größten Krimi-Branchentreff Europas. Die mehrtägige (Fach-)Tagung mit Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Seminaren bietet auch dem breiten Publikum mit vielen Lesungen an ungewöhnlichen Orten ein mörderisch spannendes Abendprogramm. Höhepunkt jeder CRIMINALE ist die Gala zur Verleihung des Glausers, dem Preis der deutschsprachigen KrimiautorInnen.


Die CRIMINALE 2022 wird in Iserlohn stattfinden!

Vom 18. - 22. Mai.

Vorprogramm vom 11.03. bis 17.05 mit Klaus-Peter Wolf

Benefizgala (18.05.) unter dem Motto „Wir können auch anders!“ mit SyndikatlerInnen, u.a. Nina George, Carsten S. Henn, Judith Merchant, Sascha Gutzeit, Jutta und Thomes Wilbertz, Mod.: Kathrin Heinrichs

Öffentliches Programm 19.05. bis 21.05. von hochpolitisch bis extrem unterhaltsam - u.a. mit Nominiertenlesungen und großer Glauser-Gala

Internes Programm wird noch bekannt gegeben.

Und als große Neuerung: Die erste Krimi-Buchmesse des SYNIKATS mit unseren Amigo-Verlagen am Samstag und Sonntag (21. und 22.05.) im Saalbau Letmathe (Stadtteil von Iserlohn).


 

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu vergangenen und kommenden CRIMINALEN.

Die bisherigen Veranstaltungsorte der CRIMINALE:

  • 2021 Iserlohn - leider wegen der Corona-Pandemie auf 2022 verschoben
  • 2020 Hannover - leider wegen der Corona-Pandemie abgesagt
  • 2019 Aachen
  • 2018 Halle (Saale) & Region
  • 2017 Graz - Steiermark
  • 2016 Marburg
  • 2015 Büsum
  • 2014 Nürnberg/Fürth
  • 2013 Bern
  • 2012 Hochsauerlandkreis
  • 2011 Niederrhein – die 25. CRIMINALE!
  • 2010 Nordeifel
  • 2009 Singen
  • 2008 Wien
  • 2007 Deutsche Weinstraße (Pfalz)
  • 2006 Koblenz
  • 2005 Hochsauerlandkreis
  • 2004 Niederrhein
  • 2003 Westerburg/Rennerod (Westerwald)
  • 2002 München
  • 2001 Mosbach (Odenwald)
  • 2000 Essen
  • 1999 Daun (Eifel)
  • 1998 Berlin
  • 1997 Jever
  • 1996 Gießen
  • 1995 Potsdam
  • 1994 Gelsenkirchen
  • 1993 Köln
  • 1992 Dobris/Prag
  • 1991 Bremen
  • 1990 Moers
  • 1989 Berlin
  • 1988 Gladbeck
  • 1987 Hamburg
  • 1986 Gelsenkirchen (Gründungstagung)