Einmal pro Jahr gab das SYNDIKAT ein Jahrbuch heraus.

Bis 2015 hieß es Secret Service. Dann TAT-Zeuge. Seit 2019 trug es den Namen Anno Mord.


Doch ab 2021 wird alles anders. Wir haben ein Krimimagazin entwickelt, das sich mit seinen Themen an alle Krimi-Interessierten richtet:

Im Juni 2021 wird es zum ersten Mal erscheinen:

 Thrill.jpg

 

THRILL - Das Krimimagazin

Das "Jahrbuch" - erinnert sich jemand? Oder gar "Anno Mord"? Vielleicht sogar "Secret Service"?

Vergesst es alles - es wird GANZ ANDERS: THRILL!

Wir entwickeln ein neues Krimimagazin. In gewisser Weise die Nachfolge des Jahrbuches, aber eben doch ganz anders - gerichtet an interne wie externe Krimi-Interessierte.

Wir sind nervös, aufgeregt, kurzum: „thrilled“. Das SYNDIKAT hängt sein Jahrbuch an den Nagel und gibt ab sofort jährlich „THRILL. Das Krimi-Magazin“ heraus. In Kooperation mit der Buchszene entsteht unter der Leitung unserer Redakteurin Anne Grießer eine neuartige Online-Zeitschrift. Wir wollen Themen setzen. Wir wollen unterhalten. Wir wollen informieren. Wir wollen erzählen, was AutorInnen und LeserInnen gleichermaßen bewegt. Wollen beleuchten, was den Buchmarkt in Schwingung bringt. Wollen hinterfragen, was die Zukunft für die Kriminalliteratur bereit hält. THRILL, das neue Krimi-Magazin des SYNDIKATS. Von Krimi-Freaks für Krimi-Freaks.


"Anno Mord", 2019 und 2020

Bildschirmfoto 2020 05 20 um 23.28.57

In Anno Mord findet sich alles Wissenswerte zu den vom SYNDIKAT vergebenen Preisen und der vom SYNDIKAT veranstalteten CRIMINALE, zu Vorständen, Autoren und Amigos. Es gibt Kurzkrimis, Erfahrungsberichte und vieles mehr für alle Krimiinteressierten. 

Hier finden Sie Anno Mord 2019

Hier finden Sie das neue Anno Mord 2020.

Anno Mord wird unterstützt von der Buchszene - und ist auch hier zu finden!