AMIGAS und AMIGOS des SYNDIKATS sind Gleichgesinnte aus der Welt der Kriminalliteratur, die zwar nicht Mitglieder sein können, aber dennoch zum aktiven Netzwerk zählen und die Aktivitäten des SYNDIKATS auch mit einem pekunären Beitrag fördern. Das können Verlage sein, private oder gewerbliche Einzelpersonen wie Agenten oder Lektoren, aber auch Autorinnen und Autoren, die noch nicht alle Anforderungen für eine Vollmitgliedschaft erfüllen, sich jedoch bereits einbringen möchten. AMIGAS haben Zugang zu den Veranstaltungen des SYNDIKATs, können an der Mailinglist teilnehmen und werden über wichtige Aktivitäten informiert. Das Einzige, was sie von Vollmitgliedern unterscheidet, ist, dass sie bei der Vollversammlung des Vereins kein Stimmrecht besitzen. Ansonsten sind AMIGOS echte Freunde.


*

Seit Juni 2004 bin ich als selbstständige PR-Redakteurin für Kunden aus den Bereichen Wirtschaft, Gesundheit und Tourismus kreativ tätig. Es ist mir wichtig, Ihnen eine schmackhafte Auswahl an Dienstleistungen rund um das geschriebene und gesprochene Wort anzubieten, aus der Sie Ihr individuelles Menü zusammenstellen können.

*

Phantastik-Verlag für Krimi, Thriller, Horror und Fantasy.

*

Der Ventura Verlag ist ein Kleinverlag mit abwechslungsreichem belletristischem Programm. 2007 wurde er von Magnus See gegründet und war anfangs sehr lokal geprägt; mittlerweile haben wir deutschlandweite Autorinnen und Autoren unter Vertrag. Vor allem die Förderung und Unterstützung von literarischen Debütantinnen und Debütanten steht im Vordergrund. 2015 wurde das regionale Krimifestival "Blutige Lippe" von Hartmut Marks gegründet, mit dem Ventura Verlag als Partner.

*

Das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. ist eines von vier Literaturbüros, die im Bundesland NRW Aufgaben der Literatur- und Autorenförderung wahrnehmen. Es schafft Foren des Dialoges und Orte des literarischen Lebens, berät sowohl erfahrene als auch Nachwuchsautoren, präsentiert die Vielfalt der Gegenwartsliteratur, regt Kooperationen an und koordiniert sie.