Sonntag, 19. September 2021

Matinee "Mit Schirm, Charme und Rollator"

Szenisches Spiel mit dem Leudersdorfer Krimiprojekt

Uhrzeit: 11:00 Uhr

Eifel-Film-Bühne Hillesheim
Aachener Str. 15
54578 Hillesheim

W: www.gerolsteiner-land.de/service-informationen-1/veranstaltungskalender/e-matinee-mit-schirm-charme-und-rollator

Mit einer Matinee beginnt der Tag. Das „Krimiprojekt Leudersdorf“ bringt das eigens von Andrea Revers geschriebene Stück „Mit Schirm, Charme und Rollator“ auf die Bühne.
Wo ist Dieter? - Helga, Dietlinde, Linda, Vera und Emma, ein munteres Quintett alter, rüstiger Damen, verbringen ihre Tage in der Seniorenresidenz zwischen Frühstück und Kaffeetafel, getreu dem Motto: Essen ist der Sex des Alters. Da wird Neuzugang Dieter Meyer, der sich großer Beliebtheit bei den Damen erfreut, plötzlich vermisst. Die Fünf mit ihren unterschiedlichen Stärken und Schwächen machen sich auf die Suche nach ihm. Da findet man Dieters Leiche unter Sigrids Balkon. Doch wie ist sie dahin gekommen? Ist Sigrid eine gewissenlose Mörderin oder treiben noch andere dunkle Gestalten ihr Unwesen? Der schmierige Sven? Oder ist Dieter gar gesprungen? Doch wo sind die Bandagen geblieben, mit denen Sigrid Dieter gefesselt hat?
Keine Spur wird vernachlässigt, bis der Fall mit Witz und Verstand gelöst ist.

Andrea Revers

Geboren 1961 in Brühl/Rheinland lebte Andrea Revers in Bochum, Düsseldorf und Montabaur, ehe es sie vor 20 Jahren in die Eifel zog. Hier wohnt sie gemeinsam mit Ehemann in einem 200 Jahre alten Backhaus.

Nach ihrem Studium der Psychologie und Publizistik war sie als Journalistin, PR-Beraterin, Marketingleiterin, Kommunikationstrainerin und Coach tätig, ehe sie 2019 den Ausstieg wagte und sich seither nur noch dem Schreiben widmet. Seit 2004 schreibt sie Bücher zu Führungspsychologie und Selbstcoaching, seit 2007 regelmäßig auch Kurzgeschichten und Black Stories. 2011 war sie für den Deutschen Kurzkrimi-Preis nominiert. Im August 2020 ist ihr Debütroman „Schlaf schön“ im KBV-Verlag erschienen.