Wilfried Lülsdorf

Wilfried Lülsdorf

geboren 1957 in Beuel, lebt seit 25 Jahren mit seiner Familie in Wachtberg und ist Rheinländer durch und durch. Bis zum Jahrtausendwechsel arbeitete er als Wirtschaftsjournalist bei renommierten Medien in Düsseldorf, Hamburg, München, Köln und Berlin, ehe er wiederum in Düsseldorf einen Corporate-Publishing-Verlag für die Handelsblatt-Gruppe aufbaute. Pechmariechen ist sein Debüt als Krimiautor. Neben der Schreiberei begeistert er sich für Bildhauen, Segeln und Fußball.

Autorenhomepage

Bücher von Wilfried Lülsdorf

Pechmariechen

Pechmariechen