Kai Blum

Kai Blum

Kai Blum wurde 1969 in Rostock geboren und hat in Leipzig Germanistik, Geschichte und Amerikanistik studiert. Nebenher schrieb er dort für eine Lokalzeitung. 1994 wanderte er in die USA aus und wohnte anfangs in Washington, D.C. und später in Virginia sowie South Dakota. Seit Ende der Neunziger Jahre lebt er in Michigan. Beruflich war er bisher u.a. im Buchhandel, in einer Bibliothek und vor allem im Internet-Bereich tätig. Kai Blum erhielt Anfang 2006 die amerikanische Staatsbürgerschaft.

Autorenhomepage

Bücher von Kai Blum

Hoffnung ist ein weites Feld

Hoffnung ist ein weites Feld

Man erntet, was man sät

Man erntet, was man sät

Alltag in Amerika

Alltag in Amerika

Fettnäpfchenführer USA

Fettnäpfchenführer USA

Immobilien in den USA

Immobilien in den USA