Aktuell

Ab heute und noch bis zum 20. März gibt es auf ARTE den Klassiker "Es geschah am hellichten Tag" mit Heinz Rühmann und Gert Fröbe nach dem Roman "Das Versprechen" von Friedrich Dürrenmatt zu sehen.

Der Schweizer Schriftsteller Sam Jaun starb letzten Freitag, den 9. Februar, im Alter von 82 Jahren in Bern. Jaun hatte sich seit den 1970er Jahren dem Kriminalroman zugewandt und war 1987 der allererste Preisträger des frisch vom SYNDIKAT ausgelobten Friedrich-Glauser-Autorenpreises. Neben dem Glauser für "Die Brandnacht" erhielt er 2001 auch den Deutschen Krimipreis für "Fliegender Sommer".

Bereits zum siebzehnten Mal wird nach dem originellsten, stimmigsten, markantesten oder kurzum dem schönsten Krimi-Cover des vergangenen Jahres eines deutschsprachigen Autors gefahndet. Dazu nominierte die Jury von Bloody Cover in Zusammenarbeit mit dem SYNDIKAT und krimi-forum.de aus fast 600 Krimi-Neuerscheinungen des Jahres 2017 zwölf Finalisten. In zehn Städten, dem Kriminalhaus und per Internet hat das Lese-Publikum die
Möglichkeit, über das Bloody Cover 2018 abzustimmen und über den Sieger zu entscheiden!

Das SYNDIKAT hat das Riesenbuch, das viele Jahre lang als Bühnendekoration auf den Galas zur Verleihung der Friedrich-Glauser-Preise und der Hansjörg-Martin-Preise diente, der Initiative "Rheinbach liest" vermacht.

Während eines Fotoshootings bricht das Model Leonie Seiters plötzlich zusammen und stirbt. Die Obduktion ergibt, dass das Mädchen vergiftet wurde. Das starke Team nimmt seine Arbeit auf.

Linett, Otto und Sebastian ermitteln im Milieu der Modelwelt und tauchen ein in Neid, Missgunst und Konkurrenzdruck. Kurz vor ihrem Tod hatte Leonie einer Kollegin geschrieben, dass sie sich bedroht fühlte. Doch wer wollte dem jungen Mädchen etwas antun?
Am Set gab es ein reges Kommen und Gehen, sodass niemand in der Lage ist, eine genaue Aufstellung der anwesenden Personen zu machen. So scheint auf den ersten Blick jeder verdächtig.
Da in Leonies Trinkflasche Reste eines tödlichen Drogencocktails nachgewiesen werden, zieht Reddemann die bekannte Toxikologin Sandra Keppler hinzu, die ihnen bei der Lösung des Falls mit Rat und Tat zur Seite steht. Leonies Eltern, Carsten und Bianca Seiters, sind fassungslos und erschüttert. Sie sind sicher, dass Leonie keine Drogen konsumiert hat. Von wem sich ihre Tochter bedroht fühlte, wissen die Eltern leider nicht. 

Neuerscheinungen

Der Tod feiert mit
Biggi Rist
Der Tod feiert mit
Totenweg
Romy Fölck
Totenweg
Ich schenke dir den Tod
Ralf Gebhardt
Ich schenke dir den Tod
Das Zimtschneckenfiasko
Beate Ferchländer
Das Zimtschneckenfiasko
Totes Gleis
Ulrich Stoll
Totes Gleis
Leipzig Morbid
Günther Zäuner
Leipzig Morbid