Freitag, 17. April 2020

Plotten, praktisch und persönlich

Ein Workshop, der (wieder) Lust aufs Plotten macht mit Mischa Bach

Uhrzeit: 09:30 - 11:00 Uhr

Dormero Hotel, UG, Tagungsraum 4
Hildesheimer Straße 34 - 38
30169 Hannover

Die einen lieben es, die anderen hassen es: das Plotten, das so etwas ist wie die DNA der Geschichte und das Rückgrat des Spannungsaufbaus. Systeme und Theorien dazu gibt‘s zuhauf, aber was mache ich ganz praktisch, wenn‘s mal nicht so läuft? Wie man das Plotten nutzen kann, um verborgene Potenziale einer Geschichte zu entdecken und Probleme zu überwinden, darum geht es in diesem Workshop. Um das praktisch auszuprobieren, sollen möglichst viele TeilnehmerInnen Gelegenheit bekommen, ihren Plot und ihre drängendste(n) Frage(n) im Workshop vorzustellen. Damit selbst bei Maximalteilnehmerzahl kein Thema untergeht, werden alle Teilnehmer gebeten, eine Kurzzusammenfassung (maximal 1 Seite) ihres Werkes samt Angaben zum Stand der Dinge sowie die drängendsten Fragen zu dessen Plot (oder auch zum Plotten allgemein) mitzubringen.

Schreiben
Mit: Mischa Bach (Roman- und Drehbuchautorin, Dramatikerin, Lektorin)

Max. 30, nur 12 TeilnehmerInnen können einen Text einreichen (Bei mehr Anmeldungen wird gelost)
Wenn Ihr einen Text einreichen wollt, schreibt bei der Anmeldung bitte in das Feld "Tel." hinein "TEXT"!
Der Anmeldeschluss 21.01.2020 ist abgelaufen, die Veranstaltung bereits überbucht. Daher wird unter den bis 21.1. Angemeldeten gelost. Alle werden zeitnah über das Ergebnis der Auslosung informiert.

Hinweis: Die Anmeldung zu den internen Fortbildungsveranstaltungen (Workshops, Vorträge etc.) wird aus organisatorischen Gründen mit 20.03. geschlossen. Bei Überbuchung von Teilnehmerbegrenzten Veranstaltungen erfolgt im Anschluss die Verlosung. Restplätze oder evtl. frei gewordene Plätze zu einzelnen Veranstaltungen können vor Ort in der Einsatzzentrale erfragt werden.