Mittwoch, 30. November 2022

Whisky & Crime mit Sybille Baecker

Krimilesung mit Whiskyverkostung

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Stadtbibliothek Waldshut
Bismarckstraße 12
79761 Waldshut-Tiengen

Sybille Baecker liest aus ihrem aktuellen Kommissar-Brander-Krimi "Kehrwoche". Passend zum Krimi werden im Rahmen der Lesung drei Whiskys verkostet

Kommissar Brander ist Ermittler mit Herz und Verstand, der schon so manchen Fall zwischen Albtrauf und Neckar lösen konnte. In „Kehrwoche“ bekommt er es gleich mit zwei kniffeligen Fällen zu tun. Aber mit der Hauptfigur ihrer Krimis verbindet die Autorin nicht nur der kriminelle Spürsinn, sondern auch die Leidenschaft für Whisky, sodass es zum Mordfall immer einen guten Tropfen gibt.

Bei der Veranstaltung zur Wiedereröffnung der Stadtbücherei dürfen sich die Gäste auf eine spannende Lesung mit Einblicken ins Autorinnenleben und die Recherchen zum Krimi freuen. Dazu erfahren sie Interssantes zum Thema Whisky und haben die Möglichkeit, im Laufe des Abends drei zum Krimi passende Whiskys unter fachkundiger Anleitung zu verkosten. Ein Genussabend für alle Sinne.


 

Sybille Baecker

Sybille Baecker ist gebürtige Niedersächsin und Wahlschwäbin. Ihr Herz schlägt für die Highlands und die rauen Küsten Schottlands, die sie immer wieder gern und ausgiebig bereist. Ebenso hegt sie ein Faible für den (Scotch) Whisky.

Die Fachfrau für »Whisky & Crime« ist Autorin der erfolgreichen Krimiserie um den Kommissar und Whiskyfreund Andreas Brander, der bereits zahlreiche Fälle in "The Länd" rund um die Universitätsstadt Tübingen aufklären konnte.

Doch auch in Schottland geht sie mittlerweile auf Tätersuche. Hier nimmt in den nördlichen Highlands die Privatdetektivin Alison Dexter die Ermittlungen auf.

2020 wurde Baecker für ein Krimiprojekt mit dem Arbeitsstipendium der Mörderischen Schwestern e.V.  ausgezeichnet.

Sybille Baecker
© Hans Haller| buchszene.de