Sonntag, 25. September 2022

Lesung

Uhrzeit: 11:15 - 12:45 Uhr

kunstGarten
Payer-Weyprecht Straße 27
8020 Graz

kunstGarten fördert, produziert, archiviert zeitgenössische Kunst und vernetzt sie mit Wissenschaft und dem Natur- und Kulturraum Garten und will mit einem Programm aus allen Kunstsparten im Kunstraum Garten – wie auch mit Kunst im öffentlichen Raum – nachhaltig neue kulturelle Zugänge schaffen.

In der Reihe Women Empowerment wird eine junge Autorin vorgestellt: GUDRUN WIESER. Mit „Jenseits der Mur“ (emons, 25. August 2022) bietet die Debüt-Verlagsautorin historische Krimi-Spannung in der Steiermark des Jahres 1882.

Jenseits der Mur

Jenseits der Mur

Historischer Kriminalroman


Gudrun Wieser

Gudrun Wieser unterrichtet am geschichtsträchtigen Akademischen Gymnasium in Graz Latein, Deutsch und Darstellendes Spiel. Aus Leidenschaft für alte Sprachen hat sie allerdings auch ein Doktorat in Klassischer Philologie (Latein) absolviert.

Ihr erster historischer Krimi erscheint 2022 bei emons.

Neben dem Schreiben und Unterrichten tritt sie auch als Erzählerin allein und als Duo Wieser&Wiesler mit der Autorin und Schauspielerin Marion Wiesler auf.

 

... und da an einer ordentlichen Website derzeit noch gebastelt wird, kann man sich vorerst bloß auf instagram ein Bild von ihr machen - als Autorin unter @gudrunwieser.autorin - und als Zeitreisende unter @gund.dreiweg

Gudrun Wieser