Der 8. Dezember ist Krimitag!

Der 8. Dezember ist der Todestag von Friedrich Glauser (1896-1938), Namenspatron der renommiertesten deutschsprachigen Krimipreise, die jedes Jahr vom SYNDIKAT, dem Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur, vergeben werden. Ihm zu Ehren veranstaltet das SYNDIKAT alljährlich den KRIMITAG, bei dem Lesungen, Diskussionen und Veranstaltungen aller Art von und mit deutschsprachigen Krimi-Autorinnen und Krimi-Autoren stattfinden. Von Augsburg bis Zürich, von Böblingen bis Berlin, überall wird zeitgleich für einen guten Zweck gelesen. Nähere Infos zu den Veranstaltungsorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie zu Beginnzeiten und Lesenden finden Sie nachfolgend.



Zur Einstimmung gibt es hier die virtuellen KRIMITAGE 2020 auf YouTube.
WannWasWo
08. Dez 22
19:30 Uhr
KRIMITAG BERLIN II Im Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek
Perlenberger Straße 33
10559 Berlin, Deutschland
08. Dez 22
20:00 Uhr
KRIMITAG ZÜRICH
Die PBZ und das Syndikat präsentieren: Krimiautorinnen und -autoren gegen Gewalt
Pestalozzi-Bibliothek PBZ Altstadt
Zähringerstr. 17
8001 Zürich, Schweiz
08. Dez 22
20:30 Uhr
KRIMITAG STUTTGART
8 x 8 Volt Hochspannung
Laboratorium
Wagenburgstr. 147
70186 Stuttgart, Deutschland
09. Dez 22
19:00 Uhr
KRIMITAG REUTLINGEN
Kriminacht kurz und tot
GEA Betriebsgelände im Örtel und Spörer Saal
Beutterstraße 10
72764 Reutlingen, Deutschland
09. Dez 22
19:30 Uhr
KRIMITAG OSTWESTFALEN Pfarrheim Bad Wünneberg
Stadtring 32
33181 Bad Wünneberg
10. Dez 22
19:00 Uhr
KRIMITAG RHEIN-MAIN-WIESBADEN vhs Main-Taunus-Kreis
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim
11. Dez 22
11:00 Uhr
KRIMITAG MÜNCHEN
In Kooperation mit der Münchner VHS
VHS-München
Bildungszentrum, Einstein 28
81675 München, Deutschland
11. Dez 22
17:00 Uhr
KRIMITAG BAMBERG nana theater im Club Kaulberg
Unterer Kaulberg 36
96049 Bamberg, Deutschland
11. Dez 22
19:30-21:30 Uhr
KRIMITAG KÖLN
Christmas-Krimi-Quickies
Alhbach Forum
Venloer Straße 685
50827 Köln, Deutschland