Der 8. Dezember ist Krimitag!

Der 8. Dezember ist der Todestag von Friedrich Glauser (1896-1938), Namenspatron der renommiertesten deutschsprachigen Krimipreise, die jedes Jahr vom SYNDIAT, dem Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur, vergeben werden. Ihm zu Ehren veranstaltet das SYNDIKAT alljährlich den KRIMITAG, bei dem Lesungen, Diskussionen und Veranstaltungen aller Art von und mit deutschsprachigen Krimi-Autorinnen und Krimi-Autoren stattfinden. Von Augsburg bis Zürich, von Böblingen bis Berlin, überall wird zeitgleich für einen guten Zweck gelesen.
Nähere Infos zu den Veranstaltungsorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie zu Beginnzeiten und Lesenden finden Sie nachfolgend.



Zur Einstimmung gibt es hier die virtuellen KRIMITAGE 2020 auf YouTube.
WannWasWo
10. Dez 21
17:45 Uhr
KRIMITAG BÖBLINGEN Wegen Corona abgesagt
Krimipicknick
Mehrgenerationenhaus Treff am See
Poststraße 38
71032 Böblingen, Deutschland
10. Dez 21
19:00-21:00 Uhr
KRIMITAG UNNA, wegen Corona abgesagt Gemeindebibliothek Holzwickede
Opherdicker Straße 44
59439 Holzwickede, Deutschland
11. Dez 21
19:00 Uhr
KRIMITAG RHEIN-MAIN-WIESBADEN /Abgesagt wegen Corona
Rache, Raub und Regenwald
vhs Main-Taunus-Kreis
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim am Taunus, Deutschland
11. Dez 21
19:00 Uhr
KRIMITAG REUTLINGEN Nur per livestream!
Kriminacht am Burgplatz
Burgplatz Reutlingen
Beutterstraße 10
72764 Reutlingen, Deutschland