Der 8. Dezember ist Krimitag!

Der 8. Dezember ist der Todestag von Friedrich Glauser (1896-1938), Namenspatron der renommiertesten deutschsprachigen Krimipreise, die jedes Jahr vom SYNDIAT, dem Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur, vergeben werden. Ihm zu Ehren veranstaltet das SYNDIKAT alljährlich den KRIMITAG, bei dem Lesungen, Diskussionen und Veranstaltungen aller Art von und mit deutschsprachigen Krimi-Autorinnen und Krimi-Autoren stattfinden. Von Augsburg bis Zürich, von Böblingen bis Berlin, überall wird zeitgleich für einen guten Zweck gelesen.
Nähere Infos zu den Veranstaltungsorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie zu Beginnzeiten und Lesenden finden Sie nachfolgend.



Zur Einstimmung gibt es hier die virtuellen KRIMITAGE 2020 auf YouTube.
WannWasWo
05. Dez 21
10:30-12:30 Uhr
KRIMITAG Solothurn Hotel la Couronne
Hauptgasse 64
4500 Solothurn, Schweiz
05. Dez 21
19:00-21:30 Uhr
KRIMITAG KÖLN
Christmas in Crime
Alhbach Forum
Venloer Straße 685
50827 Köln, Deutschland
08. Dez 21 KRIMITAG FRANKFURT Buchhandlung Buch & Wein
Bergerstraße 122
60316 Frankfurt, Deutschland
08. Dez 21
18:00 Uhr
KRIMITAG COBURG - wegen Corona abgesagt Stadtbücherei Coburg,
Herrngasse 17
9645 Coburg, Deutschland
08. Dez 21
19:00 Uhr
KRIMITAG DÜSSELDORF wegen Corona abgesagt
KRIMITAG im Landgericht
Foyer im Landgericht Düsseldorf
Werdener Straße 1
40227 Düsseldorf, Deutschland
08. Dez 21
19:00 Uhr
KRIMITAG BERLIN Wegen Corona abgesagt Galerie Z 22
Zähringer Straße 22
10707 Berlin, Deutschland
08. Dez 21
19:30 Uhr
KRIMITAG OSTWESTFALEN Abgesagt wegen Corona Foyer der Stadthalle Detmold
08. Dez 21
19:30 Uhr
KRIMITAG LEER. wegen Corona abgesagt. Tatort Taraxum
Rathausstraße 23
26789 Leer, Deutschland
08. Dez 21
20:00 Uhr
KRIMITAG ZÜRICH
Die PBZ und das Syndikat präsentieren: Krimiautorinnen und -autoren gegen Gewalt
Pestalozzi-Bibliothek PBZ Altstadt
Zähringerstr. 17
8001 Zürich, Schweiz
09. Dez 21
20:30 Uhr
KRIMITAG STUTTGART
Spurenlese
Laboratorium
Wagenburgstr. 147
70186 Stuttgart, Deutschland