Monika Dommann erhält für ihr Buch "Autoren und Apparate. Die Geschichte des Copyrights im Medienwandel" (S. Fischer Verlag) den Preis zur Förderung exzellenter geistes- und sozial­wissen­schaftlicher Publikationen. Insgesamt erhalten in diesem Frühjahr 15 geisteswissenschaftliche Werke eine Übersetzungsförderung. Zweimal im Jahr zeichnen der Börsen­verein, die Fritz Thyssen Stiftung, die VG Wort und das Auswärtige Amt hervorragende geistes- und sozialwissenschaftliche Werke aus und finanzieren deren Übersetzung ins Englische.