Liebe Krimigeisterte,

Das SYNDIKAT und die BUCHSZENE präsentieren ein neues Magazin. Diese Ausgabe von Anno Mord ist eine ganz besondere, denn sie markiert die frisch beschlossene Komplizenschaft des SYNDIKATS mit dem Kultur- und Literaturmagazin BUCHSZENE.DE. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir den Weg zu dieser Kooperation gefunden haben. Schließlich ist es unser gemeinsames Ziel, die Begeisterung für den Kriminalroman noch mehr anzufachen.

Anno Mord ist ein Magazin von Kriminalautorinnen und -autoren, die gerne Einblicke hinter die Kulissen geben. Die BUCHSZENE.DE-Leserinnen und -Leser lieben Krimis, das wissen wir aus mehreren Umfragen. Vielleicht finden sie unter den GLAUSER-Nominierten neuen Lesestoff. BUCHSZENE.DE wird dem SYNDIKAT noch mehr Öffentlichkeit verschaffen.

Fortan werden im Rahmen der CRIMINALE zwei bedeutende Krimipreise verliehen. Nicht nur der GLAUSER-Preis, der höchstdotierte von Autorinnen und Autoren vergebene Krimipreis, sondern auch die MIMI, der Krimi-Publikumspreis des deutschen Buchhandels, den das Mutterhaus von BUCHSZENE.DE, die Buchwerbung der Neun GmbH, stiftet.
Wenn auch Sie bei der nächsten CRIMINALE dabei sein und viele Krimiautoren hautnah kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an unserem Gewinnspiel.

Im Namen der BUCHSZENE und des SYNDIKATS wünschen wir allen Krimibegeisterten und Kriminalprofis viel Spaß bei der Lektüre des neuen Jahrbuchs.

Zu Anno Mord 2019 geht es direkt hier.