… über den Roman von Petra K. Gungl. Mit teuflischer List werden am Wiener Institut für künstliche Befruchtung Menschen ermordet, um den systematischen Missbrauch von In-vitro-Embryonen zu vertuschen. Die Juristin Agnes Feder gerät bei ihren Nachforschungen selbst in Gefahr. Als mystische Träume Agnes’...

Der LiteraturRat NRW verleiht den Literaturtaler im Jahr 2015 an die Organisatoren des Festivals "Mord am Hellweg" Dr. Herbert Knorr (Leiter Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V. und SYNDIKATS-Mitglied) und Sigrun Krauß (Leiterin Kulturbereich der Kreisstadt Unna). Der Literaturtaler wird...

Syndikatsmitglied Oliver Bottini hat den zweiten Platz belegt bei der Verleihung des Deutschen Krimi Preises 2015. Das SYNDIKAT gratuliert! Bottini erhielt den Preis für sein Buch "Ein paar Tage Licht" in der Kategorie "National"."Oliver Bottini ist nicht nur ein gewiefter Krimischreiber, er ist...

Auch das SYNDIKAT trauert um die Opfer dieses Irrsinns.

Am 12. Januar gilt es, um 20.15 Uhr den Fernseher anzuwerfen: im ZDF wird der Film "Der Mann ohne Schatten" ausgestrahlt. Das Drehbuch stammt von unserem Syndikats-Mitglied Elisabeth Herrmann. Und es wird spannend: Es ist ein nicht gerade alltäglicher Auftrag für den Berliner Anwalt, Frauenheld und...

... über den Roman von Klaudia Zotzmann Koch. Das süßeste Fachwerkhaus der Welt , wie der Hildesheimer Umgestülpte Zuckerhut schon einmal genannt wurde, beherbergt Paula Anders Spezialitätengeschäft Bittersweet : Schokolade und Kaffee. Nur einige hundert Meter weiter klaffen in der Dombaustelle...