Am 2. Februar gilt es, um 20:15 Uhr den Fernseher auf das ZDFeinzustellen: Das Programm strahlt die Verfilmung des Buches "Tiefe Wunden" von SYNDIKATs-Mitglied Nele Neuhaus aus. Es ist die vierte Verfilumg aus ihrer Reihe um die Ermittler Oliver von Bodenstein und dessen Kollegin Pia Kirchhoff
...

… über den Roman von Max Annas. Irgendwo in Südafrika. Eine Farm wird belagert und beschossen. Schützen sind keine zu sehen. Sicher ist nur: Die Angreifer sind zum Äußersten entschlossen. In der Farm verbarrikadieren sich ganz unterschiedliche Menschen: Frauen, Männer und Kinder, Chefs und...

Am 28. Janaur lohnt der Blick in eine Vorabendsendung des NDR: Um 18:45 Uhr stellt die Sendeung "DAS!" ein Mitglied des SYNDIKATs vor: Elisabeth Herrmann. Der NDR schreibt zur Sendung: "Ihr Stil ist einzigartig, ihre spannenden Geschichten begeistern in Büchern und Filmen mit kantigen Frauentypen...

Im Rahmen des Krimi-Festivals „KrimiNordica“ 2015 wird im Herbst der bisher einzige Krimipreis Schleswig-Holsteins verliehen. Die „KrimiNordica“ und der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (sh:z) suchen die besten Kurzkrimis mit Tatort in Schleswig-Holstein – Dies ist der Startschuss für das zweite...

Am 16. Januar wurde der Film  „Elser - er hätte die Welt verändert“ über den Hitler-Attentäter Georg Elser mit dem Hauptpreis des Bayerischen Filmpreises ausgezeichnet. Das Drehbuch schrieben SYNDIKATs-Mitglied Fred Breinersdorfer und seine Tochter Léonie-Claire. «Ein sorgfältig recherchiertes und brillant...

Am Samstag, den 23. Januar lohnt es, den Fernseher um 20:15 Uhr auf das ZDF zu stellen: In der Reihe "Der Staatsanwalt“ läuft die Folge „Familienbande“. Das Drehbuch dazu hat unser SYNDIKATS-Mitgleid Leo P. Ard geschrieben. Worum geht's? Mitten im Weinberg liegt eine männliche Leiche. Der Sohn...