Adventskalender Türchen 11: Nina Röttger

Die Autorin Nina Röttger ist häufig in Troisdorf unterwegs und praktisch alle Wege in der Fußgängerzone führen zur Buchhandlung Mayersche.

„ Das Team, das dort arbeitet, ist mit Leidenschaft und Spaß bei der Sache und hat immer Zeit für einen kleinen, persönlichen Wortwechsel – egal, wie voll der Laden ist."

Adventskalender Türchen 10: Petra Scheuermann

Die Autorin Petra Scheuermann empfiehlt ihre Lieblingsbuchhandlung in Mannheim auf den Planken.

"Melina Nußhag ist die Beste, weil sie auch regionalen Autorinnen und Autoren Lesungen und Signierstunden ermöglicht. Die Premierenlesungen meiner Kriminalromane "Schoko-Killer" und "Schoko-Pillen" fanden in dieser Filiale statt, "Schoko-Engel" und "Schoko-Leiche" durfte ich dort jeweils zu Weihnachten signieren. Hierfür ein großes Dankeschön!"

Adventskalender Türchen 9: Peter Gerdes

Dass Autor Peter Gerdes so gerne in der Krimibuchhandlung Tatort Taraxacum in Leer ist, liegt natürlich vor allem an Buchhändlerin und Autoren-Kollegin Heike Gerdes, die gleichzeitig seine Ehefrau ist. Aber auch daran, dass das “Tarax” für ihn “die schönste Buchhandlung der Welt” ist. Hier finden spannende Lesungen, Konzerte und kulinarische Events statt. Und die oft gestellte Frage “Haben Sie denn nur Krimis?” wird immer freundlich beantwortet: “Nein, wir haben alles Mögliche. Aber vor allem Krimis!”

Adventskalender Türchen 8: Anja Marschall

Heute ist der KRIMITAG!
In vielen Städten lesen die AutorInnen des SYNDIKATs für einen guten Zweck. Sie wollen wissen wo? Hier erfahren Sie mehr.

Anja Marschall ist in Hamburg dabei und stellt hier ihre Lieblingsbuchhandlung vor.

Adventskalender Türchen 7: Peter Beck

Der Autor Peter Beck empfiehlt seine Lieblingsbuchhandlung im Orell Füssli in Bern: "Super Atmosphäre für alle Bücherfans. Trotz vorweihnächtlichem Leseransturm, hat sich die Buchhändlerin auch dieses Mal wieder Zeit genommen. Danke!
Allen eine wunderbare und entspannte Weihnachstzeit!"

Nikolaustürchen: Gisa Klönne mit Dorothee Junck

Für Autorin Gisa Klönne ist ihre Lieblingsbuchhandlung zugleich Geschäft, Kommunikationszentrum und intellektuelle Wellness-Oase ist. Mit einem Eckchen zum ungestörten Blättern in potentiell neuen Lieblingsbüchern.

"Der Laden meiner Lieblingsbuchhändlerin Dorothee Junck liegt zum Glück in meinem Viertel. So hab ich es nicht weit, wenn ich neuen Lesestoff abseits des Mainstreams brauche. Oder die perfekte Location für meine nächste Premierenlesung mit anschließender Party benötige. Oder die Lesungen vieler großartiger Kolleg*innen besuchen. Mit Dorothee Junck kann ich außerdem herrlich fachsimpeln - weil sie nicht nur Marketingprofi sondern auch im Buchmarkt perfekt vernetzt ist. Oder wir reden ein bisschen über das Leben und die Höhen und Tiefen digitaler Welten. "