Adventskalender Türchen 20: Jennifer B. Wind

Jennifer B. Wind ist häufig in der Wiener Neustadt unterwegs. Dort trifft sie häufig ihre Lieblingsbuchhändlerin.

"Helga Pamminger ist die beste, weil sie auch neuen und weniger bekannten Autor/innen eine Chance gibt und deren Bücher ins Regal und in die Auslage stellt, darüber hinaus auch engagiert Lesungen und Signierstunden organisiert und die vorab signierten Bücher im Laden bereit hält.  Sie steht mir seit meinem Beginn als Autorin aktiv zur Seite."

Adventskalender Türchen 19: Brigitte Glaser

Brigitte Glaser liebt gute Bücher und trinkt gerne Kaffee. Beides findet sie, wie Autorenkollegin Gisa Klönne, in ihrer Lieblingsbuchhandlung in Köln-Nippes.

"Für mich ist Dorothee Junck vom Buchladen Neusser Straße in Köln-Nippes die weltbeste Buchhändlerin. Natürlich hat sie eine sehr gute Krimiabteilung mit exzellenter Beratung, zudem ist sie eine wunderbare Veranstalterin regelmäßiger Lesungen, bei der auch ich meine Bücher vorstellen darf, auch schon zu Zeiten, als ich noch keine Bestseller schrieb. Für den Kölner KRIMITAG wirbt sie genauso wie für andere Krimi-Aktivitäten, sie ist bei den unabhängigen Buchhändlern engagiert, überhaupt ist sie eine sehr Umtriebige. Nichtsdestotrotz findet man auch bei spontanen Besuchen bei ihr stets ein offenes Ohr und bekommt einen exzellenten Kaffee."

www.buchladen-nippes.de

Adventskalender Türchen 18: Ingrid Werner

Ingrid Werner stürzt sich kurz vor Weihnachten in ihrer Lieblingsbuchhandlung nochmals ins Getümmel und signiert ihre Bücher.

„Herr Henkel, Frau Mayrhofer und das gesamte Team der Buchhandlung Pustet in Passau sind die Besten, weil sie meine Bücher immer vorrätig haben und wunderbar präsentieren, mir für Interviews zur Verfügung stehen, schon manch guten Rat für mich hatten und zusammen mit mir Lesungen und Events veranstalten wie z.B. die Signierstunden jetzt am Samstag, den 21.12.19 von 11 – 16 Uhr.“

Adventskalender Türchen 17: Heike Wolpert

Heike Wolpert spürt bei der Buchhandlung Cruses eine "Liebe zu Büchern, die einfach ansteckend ist. Hier arbeitet ein tolles Team, das für jedes Genre einen Experten zu bieten hat und (fast) alle literarischen Wünsche erfüllt. Hier kann man stöbern und die Zeit vergessen..."

Regelmäßig berichtet Schriftsteller Günther Zäuner über die neuesten Entwicklungen der deutschsprachigen Krimilandschaft.

Adventskalender Türchen 16: Tobias Bachmann

... öffnet Tobias Bachmann, der über die Buchhandlung Edelmann in Fürth sagt:
"Sie ist die Beste, weil sowohl das Buch, als auch die Leser und die Autoren gleichermaßen im Mittelpunkt stehen. Das Team um Heinz Krekeler, Martin Schmidt, Rhea Witzke, Jana Brammer und Karen Köhler überzeugt nicht nur durch hohe fachliche Kompetenz, sondern vor allem durch ihr sympathisches Auftreten und ihre Liebe zum Buch in all seinen Facetten. Als Leser kaufe ich hier gerne ein und und als Autor präsentiere ich meine Bücher hier mit dem gleichen Herzblut, mit dem die Buchhandlung den Abend organisiert. Und wenn es wie in meinem Krimi „EISkalt“ draußen stürmt und schneit, hält man sich hier gerne auf, auch wenn der Weihnachtsmarkt gleich vor der Tür mit Glühwein aufwartet."