Die diesjährige Wortrandale-Shortlist wurde bekanntgegeben! 

Das SYNDIKAT gratuliert den Nominierten, unter denen sich auch SYNDIKATs-Mitglieder tummeln.

Die JurorInnen haben ihres Amtes gewaltet und die Shortlisten zusammengestellt. In der Sparte Krimi sind folgende AutorInnen nominiert:

Lichtschmelze – Karla Letterman
Tiefkühlkost – Uta Zech
Böse Sonne – Litt Leweir
In der Wildnis gab ich ihm mein Wort – Manuel Zerwas
Was zu viel ist, ist zu viel – Marlies Kalbhenn
Dunkle Erinnerungen – Sigrid Herrmann
Angelegenheiten bedacht gewählter Worte – Axel Lawaczeck
Jagdsaison 2023 – Kathrin Lange
Die Schimmelbeseitigerin – Regina Schleheck
Diese ewige, wunderschöne Nacht, wolkenlos und eiskalt – Milan Weber

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Wortrandale-Events am 30. November 2019 in Berlin statt.