Die Mörderischen Schwestern sind unsere "Sisters in Crime".

Ein deutschsprachiges europäisches Netzwerk von Autorinnen, Leserinnen, Bücherfrauen (alle mit einer Vorliebe für Krimis) und Spezialistinnen aus kriminologischen, juristischen, medizinischen, psychologischen und journalistischen Bereichen, deren gemeinsames Ziel die Förderung der von Frauen geschriebenen, deutschsprachigen Kriminalliteratur ist. 

PEN

Das PEN-Zentrum Deutschland ist eine von derzeit weltweit 150 Schriftstellervereinigungen, die im PEN International zusammengeschlossen sind. PEN steht für Poets, Essayists, Novelists. Die ursprünglich 1921 in England gegründete Vereinigung hat sich als Anwalt des freien Wortes etabliert und gilt als Stimme verfolgter und unterdrückter Schriftsteller.

Schreibtischtäter

Vorsicht, Spannung! In der FOCUS-Online-Mordkommission ermitteln deutsche Krimiautoren den Kriminalroman der Woche.

Tatort

Alles rund um die Kultserie am Sonntagabend um 20.15 Uhr. Von Charlotte Lindholm über Professor Boerne bis Freddy Schenk. Einfach alles eben!

VS - Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller

Zur Wahrnehmung der Interessen der VS-Mitglieder im regionalen, nationalen und internationalen Rahmen

Die Arbeitsbedingungen von Autorinnen/Autoren und Übersetzerinnen/Übersetzer hängen aber nicht nur von Regelhonoraren und einer erschwinglichen Altersversorgung ab. Kulturpolitik, Steuergesetze, Bildungspolitik und der Markt geben den gesellschaftlichen Rahmen ab, innerhalb dessen Literatur gefördert wird und sich entwickeln kann.

Der VS arbeitet daher im regionalen, nationalen und internationalen Rahmen überall dort mit, wo es um die Belange der Literatur geht.