Die Shortlist Wortrandale 2020 ist bekannt gegeben worden.

Darunter finden sich einige SYNDIKATler: Litt Leweir, Thea Lehmann, und andere. 

Dotiert mit 1.000 Euro und einem Autorenvertrag des ABER VERLAGS.

An die besten Autoren können weitere Verträge vergeben werden.

10 Kurzgeschichten werden im Band 'ABER - die besten Geschichten 2021' veröffentlicht.

Die Preisverleihung erfolgt an der Leipziger Buchmesse 2021.

Der ABER VERLAG schreibt einen Kurzgeschichten-Wettbewerb zum Thema 'Aber' aus.

Einige Tipps zum Thema, da bisher sehr viele Einsendungen wegen Themaverfehlung zurückgesandt werden mussten:

  • Rechtfertigung beginnt mit Relativierung. (Eric Gujer, NZZ-Chefredaktor)
  • Alle Tiere sind gleich, einige aber sind gleicher. (George Orwell)
  • Das ist wahr, aber ....
  • Aber das darfst du doch nicht sagen.
  • Aber das hätten wir von diesem Kind doch nie erwartet.
  • Hitler war übel, aber er hat auch Gutes geleistet.
  • Verschwörungstheorien sind erlogen, haben aber doch oft einen wahren Kern.
  • 9/11 und die Mondlandung haben stattgefunden, aber vielleicht steckt doch der amerikanische Imperialismus dahinter.
  • Ich habe nichts gegen Juden, aber sie beherrschen die Welt.
  • Pädophilie und Gewalt gegen Frauen sollen nicht sein, aber viele Männer sind eben so.

Mehr Informationen finden Sie hier:

https://www.aber-verlag.com/kurzgeschichten-wettbewerb/

Tod dem Tod

Zum vierzehnten Mal wird der Literaturpreis NORDOST ausgeschrieben und hiermit der Tod in der Literatur zur Persona non grata erklärt.

Warum? Der Tod wird dieser Tage vollkommen überbewertet. Er hat es so gut wie bis in jedes Jugendbuch geschafft – das muss unbedingt ein Ende haben!

Deshalb erklären wir den 14. Literaturpreis NORDOST zur todfreien Zone. Tür zu.

 Die Tage der Entscheidung

Das Thema der Wortrandale 2020 lautet: „Die Tage der Entscheidung“.

Nominiert werden charmante Texte, spannende und wortakrobatische Texte, emotionale, fantasievolle, verführerische, humorvolle oder witzige, raffinierte, erotische und schrullig-skurrile Texte! (Nein, kein Text muss allen diesen Kriterien gerecht werden.) Wir freuen uns auf anspruchsvolle virtuose Texte.

Die Nominierten (zehn pro Sparte) werden zum Wortrandale-Event nach Berlin eingeladen (voraussichtlich 21.11.2020); wir bemühen uns um eine Kostenübernahme. Jede/-r Nominierte/-r wird auf der Wortrandale-Homepage vorgestellt.

True Crime aus neun Jahrhunderten


2020 feiert Freiburg sein 900. Stadtjubiläum. Wir rufen in diesem Zusammenhang alle interessierten Autorinnen und Autoren auf, sich an unserer neuen Ausschreibung zu beteiligen:
Thema:
Wahre Verbrechen aus 900 Jahren Freiburger Stadtgeschichte
Was wir lesen möchten: