Neben dem GLAUSER-Preis, verliehen vom SYNDIKAT, gibt es noch eine Reihe weiterer Krimipreise und allgemeiner Literaturpreise (inkl. Kriminalroman). Von regional bis europäisch, von gut dotiert bis "Ruhm und Ehre".

Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Ausschreibungen und PreisträgerInnen

Crime Cologne Ausschreibung

Mit dem »Crime Cologne Award« zeichnen die Veranstalter des Crime Cologne Festivals jährlich den besten deutschsprachigen Krimi des Jahres aus. Ziel des Preises ist es, dem deutschsprachigen Kriminalroman eine Bühne zu bieten.

Der »Crime Cologne Award« wird in der zweiten Jahreshälfte 2022 vergeben. Der Preis ist mit € 3000 dotiert, die die Preisträgerin oder der Preisträger erhält. Bereitgestellt wird das Preisgeld vom Kulturamt der Stadt Köln. Alle Shortlist-Nominierten erhalten den Ehrenpreis »Die silberne Lupe«.

(Ausschließlich Verlagseinreichungen)

2022 01 Deutscher Kurzkrimipreis 2022

Deutscher Krimipreis 2022 ist ausgeschrieben!

Das Krimifestival „Tatort Eifel“ ermittelt im Rahmen des Deutschen Kurzkrimi-Wettbewerbs spannende Geschichten zum Thema „Stadt. Land. Flucht.“

Der Einsendeschluss für den Deutschen Kurzkrimi-Preis ist der 22. April 2022

2022 01 Tatort Eifel Wettbewerbe

„Tatort Eifel“:

Wettbewerbe für Filmschaffende sind ausgeschrieben.
Beiträge für Kurzfilm-Preis und Stoffbörse können ab sofort eingereicht werden.

Hier weiterlesen: https://www.tatort-eifel.de

Uschtrin

Sandra Uschtrin erhält Goldene Auguste der Mörderischen Schwestern

Wir gratulieren!

crimeDer CRIME COLOGNE AWARD 2021 geht an Joachim B. Schmidt für seinen Roman »Kalmann« (Diogenes).

Mit dem Preis zeichnen die Veranstalter des Crime Cologne Festivals jährlich den besten deutschsprachigen Krimi des Jahres aus. Ziel des Preises ist es, den deutschsprachigen Kriminalroman in den Blickpunkt zu rücken.

Buchpreis 21Deutscher Buchpreis

Die Gewinnerin steht fest!

Antje Rávik Strubel für ihren Roman "Blaue Frau" (S. Fischer)

Wir gratulieren!