Ein brutaler Mord, eine Krankenschwester die verschwindet und eine Inspektorin mit Liebeskummer… Als die ehemalige Richterin Helga Wolf in ihrem Garten direkt am Attersee gelegen erschlagen aufgefunden wird, deutet alles auf einen Mord aus Leidenschaft hin. Die als unkonventionell bekannte Inspektorin Sandra Anders und ihre Assistentin Rosa Mairinger ermitteln zwischen Gesetzestexten, heimlichen Liebesnestern und einem vordergründig bürgerlichen Leben. Das mediale Interesse an dem Fall bringt Sandra Anders diesmal auch in private Nöte. Ihr Freund, der Journalist Bernd Rotaro soll über diesen Fall eine Sex&Crime Story schreiben… Und dann taucht auch noch eine zweite Tote auf. Erschlagen. Auf die gleiche Weise wie Helga Wolf. Aber die beiden Opfer verbindet nichts, oder doch (?)