Abgründig und nervenzerreißend, aber auch humorvoll und geistreich, kulinarisch und musikalisch, historisch und politisch geht das vom „Arbeitskreis Aachener Krimitage“ organisierte Festival rund um die Spannungsliteratur vom 27. Oktober bis zum  23. November in die 9. Runde.

Wie gewohnt werden dabei verschiedene Veranstaltungsformate angeboten wie die klassische Lesung, Filme, Theater, Vorträge usw., so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.
Die Kooperation vieler Veranstalter macht das feine und abwechslungsreiche Programm überhaupt erst möglich. Wir freuen uns, dass zum Organisationskreis zwei neue Mitglieder gestoßen sind: die Buchhandlung M. Jacobi’s Nachfolger und das Das Buch in Eilendorf. Unser Dank gilt allen Partnern, die sich engagieren.

Quelle: Aachener Krimitage