Mordsharz 2019 – Eine fulminante Krimi-Reise

„Vom Harz bis nach Hollywood“ – diese Überschrift über dem ersten Tag des Mordsharz-Festivals 2019 beschreibt sehr passend die diesjährige Krimi-Reise, die hinter uns liegt.
Das betrifft sowohl die Themen der vorgestellten Bücher, als auch die vier unterschiedlichen Veranstaltungsorte, und unsere zum Teil weitgereisten Autorinnen und Autoren aus Norwegen, Dänemark, Österreich, der Schweiz und verschiedenen Ecken Deutschlands.


Wir waren wieder in den drei „Harzer“ Bundesländern zu Gast , hatten in Wernigerode, Goslar, Herzberg und Nordhausen die Hochkaräter des Genres auf den Bühnen und sahen uns einem begeisterten Publikum in den durchweg sehr gut besuchten Veranstaltungen gegenüber. Wiederholungstäter und Newcomer haben uns gleichermaßen erfreut und ein herausragender Thriller des Autorenduos Koehler/Zorn hat den HARZER HAMMER abgeräumt.

Quelle: Mordsharz Krimifestival