Projekt Goliath
Matthias Bürgel

572 Seiten

ISBN 978-3-7412-1138-6

Ein führender IS-Terrorist, dessen Ziel die Etablierung eines globalen Gottesstaates ist, gelangt in den Besitz eines todbringenden Erregers. Damit infizierte IS-Kämpfer tragen das tödliche Virus, unerkannt in der Masse des Flüchtlingsstroms, nach Europa.
Eine Pandemie ungeahnten Ausmaßes bedroht die Menschheit.

Matthias Bürgel

Matthias Bürgel

Matthias Bürgel, Jahrgang 1970, studierte an der Fachhochschule der Polizei Rechts- und Verwaltungswissenschaften. Als Kriminalhauptkommissar arbeitete er acht Jahr beim Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Konstanz. Seit 2021 ermittelt er bei einem Kriminalkommissariat Schwerpunktmässig Raub und Sexualdelikte, seit Januar 2023 beim Ermittlungsdienst in Donaueschingen. Trotz der menschlichen Abgründe, die er in seiner täglichen Arbeit erfährt, liebt er seit über 30 Jahren seinen Beruf. Seine langjährigen Erfahrungen inspirierten ihn zu seinen Psychothrillern „Dunkler Hass“, "Schrei nach Rache" und "Kalte Körper". Am 22. Juni 2022 erschien der dritte Teil mit dem knorrigen Fallanalytiker Falk Hagedorn - "Kalte Körper".