Ein krimineller Adventskalender - Blut in der Krippe:
Alea Raboi


ISBN 978-3-7565-5002-9

Eine friedevolle Weihnachts- und Vorweihnachtszeit ist nur Illusion, denn Mörder und Verbrecher nehmen auf Feiertage keine Rücksicht und auf das Weihnachtsfest, dem Fest der Liebe und Freude, schon gar nicht, auch machen sie zu dieser Zeit keinen Urlaub. Hier in diesen 24 kurzen Krimis gibt es keine schöne Bescherung, werden tödliche Geschenke verteilt und tote Weihnachtsmänner entdeckt. Selbst in der Weihnachtskrippe gibt es frisches Blut. Hier ist der Heiligabend ein Mörderabend, manchmal jedenfalls … In diesem Band sind 24 Kurze Krimis von Alea Raboi, Hans-Jürgen Raben, Stefan Lochner, Wolf G. Rahn, A.F. Morland, Alea Raboi, Benyamen Cepe, Richard Hey, von Anita Schmitz, Sanela Egli, Bernd Teuber, Niklas Quast, Roland Heller, Christian Gallo, Amanda Partz und Carola Kickers enthalten.
Alea Raboi

Alea Raboi

Hallo, ich bin Alea Raboi —  Ihre persönliche Eintrittskarte in die aufregende Welt der Krimis! Seit ich im Dezember 1981 das Licht der Welt erblickte, lebe ich in der Ostschweiz. Ich habe einige Kurzkrimis und Kurzromane geschrieben und arbeite auch als Ghostwriter, hauptsächlich für Biografien.
Egal ob Sie nach nervenaufreibender Spannung, herzerwärmendem Lachen oder einem historischen Rätsel suchen, ich habe das richtige Buch für Sie (oder werde es noch haben).


Meine kriminelle Reise begann, als ich im Kindesalter zum ersten Mal in die rätselhafte Welt von Detektiven und Verdächtigen eintauchte (danke, Jessica Flechter und Columbo). Seitdem habe ich es mir zur Mission gemacht, fesselnde Geschichten zu erschaffen, die Sie bis zur letzten Seite in ihren Bann ziehen. 
Ob Sie in dunklen Gassen des modernen Stadtdschungels nach Hinweisen suchen oder in vergangene Jahrhunderte reisen möchten, um historische Rätsel zu lösen  —  ich habe den Stift fest im Griff, um Sie auf eine abenteuerliche Reise mitzunehmen. Ich liebe es, Charaktere zum Leben zu erwecken, von denen Sie nicht genug bekommen können.

Termine

Wann Was Wo
17. Mai 24
18:30 Uhr
Die langen Nächte der Verbrechen - Bullen, Cops und Kieberer
Dein Freund und Helfer in vollem Einsatz.
Kulturzentrum Pavillon - Kleiner Saal
30161 Hannover