Mord auf Föhr
Cornelia Härtl

DP DIGITAL PUBLISHERS


ISBN 978-3-9877-8765-2
Februar 2024

11,99 € [D], SFr. 0,– [CH], 0,– € [A]
Vor rund eineinhalb Jahren wurde auf Föhr die 85-jährige Bertha Franzen ermordet. Der verurteilte Mörder, der noch vor Ort ein Geständnis abgelegt hat, behauptet nun, unschuldig zu sein. Kari Lürsen ist mittlerweile vollständig in den Dienst des BKA Berlins zurückgekehrt und wird mit dem Fall beauftragt. Während ihrer Ermittlungen stößt sie auf dunkle Geheimnisse aus Berthas Vergangenheit, die weit in die Kindheit der Verstorbenen zurückreichen. Als Kari selbst angegriffen wird, ist klar, dass jemand alles daran setzt, die Wahrheit zu verbergen …
Cornelia Härtl

© privat

Cornelia Härtl

Cornelia Härtl stammt aus Süddeutschland. Erste berufliche Erfahrungen sammelte sie in München in der First-Class-Hotellerie und in Italien, bevor sie in Frankfurt am Main Betriebswirtschaft studierte. Sie arbeitete als Marketingmanagerin, in Leitungsfunktionen im sozialen Bereich und war in der Erwachsenenbildung tätig. Viele Jahre engagierte sie sich darüber hinaus ehrenamtlich. Neben Fachartikeln und Beiträgen für Zeitschriften schreibt sie Spannungskrimis und gefühlvolle Romane sowie, unter dem offenen Pseudonym Carla Wolf, Cosy Crime. Unter anderen Namen veröffentlicht sie heitere Unterhaltungsromane und Dark Romance. Cornelia Härtl ist verheiratet mit dem Schriftsteller Wolf-Ingo Härtl und lebt südlich von Frankfurt.