Gesammelte Werke in zwölf Bänden. Band 7: Der Gedichte erster Teil
Gisbert Haefs (Hg.)

Hanser, Carl

Übersetzt von Gisbert Haefs


Warning: Undefined array key "spa" in /kunden/187095_86504/syndikat_2023/components/com_verlag/helpers/verlag.php on line 306
Broschur,

ISBN 978-3-4462-0799-8

24,90 € [D], 25,60 € [A]
Jorge Luis Borges, der große Erzähler, Essayist und Zauberkünstler der Literatur, der schon in frühesten Jahren in argentinischen Zeitungen publizierte, hat seine Laufbahn als Dichter begonnen. Der Poesie ist er sein Leben lang treu geblieben. Der siebte Band der Werkausgabe bringt in zweisprachiger Fassung das frühe Gedichtwerk Borges' heraus, das in der alten Ausgabe nur in einer Auswahl enthalten war.
Gisbert Haefs

Gisbert Haefs

1950 in Wachtendonk am Niederrhein geboren, lebt und schreibt in Bonn. Als Übersetzer (u.a. für die wunderbare Sherlock-Holmes-Werkausgabe von Haffmans) und Herausgeber ist er unter anderem für die neuen Werkausgaben von Ambrose Bierce, Rudyard Kipling und Jorge Luis Borges zuständig. Zu schriftstellerischem Ruhm gelangte er nicht nur durch seine Kriminalromane um den eigenwilligen Bonner Privatdetektiv Baltasar Matzbach, sondern auch durch seine farbenprächtigen historischen Werke „Hannibal“, „Alexander“,„Troja“ und "Caesar".

Gisbert Haefs

Gisbert Haefs

1950 in Wachtendonk am Niederrhein geboren, lebt und schreibt in Bonn. Als Übersetzer (u.a. für die wunderbare Sherlock-Holmes-Werkausgabe von Haffmans) und Herausgeber ist er unter anderem für die neuen Werkausgaben von Ambrose Bierce, Rudyard Kipling und Jorge Luis Borges zuständig. Zu schriftstellerischem Ruhm gelangte er nicht nur durch seine Kriminalromane um den eigenwilligen Bonner Privatdetektiv Baltasar Matzbach, sondern auch durch seine farbenprächtigen historischen Werke „Hannibal“, „Alexander“,„Troja“ und "Caesar".