Denkanstöße
Andrea Revers

Feldhaus-Verlag, Hamburg

108 Seiten

ISBN 978-3-8645-1048-9

14,50 € [D], SFr. 0,– [CH], 0,– € [A]

Kleine Denkimpulse für ruhige Stunden - der Blog zum Nachlesen!

Eingefahrene Denkmuster, Blockaden, Glaubenssätze - meine Denkanstöße trainieren den Gehirnmuskel, sorgen für neue Einsichten, provozieren manchmal auch ein wenig , laden zur persönlichen Reflexion ein und schaffen - immer auch mit einem kleinen Augenzwinkern -, dass man sich selbst mit dem nötigen Abstand betrachten kann. Mit wunderbaren Fotos von Cornelia Schmitz und Birgit Abendroth.

Andrea Revers

Geboren 1961 in Brühl/Rheinland lebte Andrea Revers in Bochum, Düsseldorf und Montabaur, ehe es sie vor 20 Jahren in die Eifel zog. Hier wohnt sie gemeinsam mit Ehemann in einem 200 Jahre alten Backhaus.

Nach ihrem Studium der Psychologie und Publizistik war sie als Journalistin, PR-Beraterin, Marketingleiterin, Kommunikationstrainerin und Coach tätig, ehe sie 2019 den Ausstieg wagte und sich seither nur noch dem Schreiben widmet. Seit 2004 schreibt sie Bücher zu Führungspsychologie und Selbstcoaching, seit 2007 regelmäßig auch Kurzgeschichten und Black Stories. 2011 war sie für den Deutschen Kurzkrimi-Preis nominiert. Im August 2020 ist ihr Debütroman „Schlaf schön“ im KBV-Verlag erschienen.

Termine

Wann Was Wo
17. Mai 24
18:30 Uhr
Die langen Nächte der Verbrechen - Lach dich tot
Kriminelle Angriffe auf die Lachmuskeln.
Kulturzentrum Pavillon - Großer Saal
30161 Hannover