Das Schwarz der Tulpen
Susanne Arnold

Dryas Verlag, Frankfurt

Taschenbuch

ISBN 978-3-9867-2052-0
Februar 2024

14,– € [D], 14,40 € [A]
Das Dörfchen Rosefield steht Kopf! Die Dorfkirche soll geschlossen werden, denn der Dachstuhl ist marode und es besteht Einsturzgefahr. Für die Sanierung fehlt Geld. Einzige Rettung: ein Kirchenbasar!

Während Elisabeth voll in der Organisation aufgeht, ereignet sich im Nachbarort Candleham ein dubioser Todesfall, der bei Margret und ihrer berühmtberüchtigten Spürnase mehr als nur eine Frage aufwirft. Doch noch ehe sie Antworten finden kann, geschieht ein heimtückischer Mord und wo sind plötzlich die ganzen Basareinnahmen geblieben?

Können die betagten Freundinnen Margret und Elisabeth die Fälle lösen und Rosefield und sich selbst vor weiterem Unheil bewahren?
Susanne Arnold

Susanne Arnold

Mein Debütroman „Das Blau der Veilchen“ ist im Februar 23 erschienen. Seit dem bin ich stolzes Mitglied im Syndikat. Leider hat es nicht für eine Nominierung für den Debütpreis gereicht. Der zweite Band meiner Cosycrime-Reihe um die betagten Freundinnen Margret und Elisabeth, die in einem Cottage im fiktiven Örtchen Rosefield leben, erscheint am 26. Februar 2024. Der dritte Band wird Ende des Jahres als Weihnachtskrimi veröffentlicht.