Cilli stirbt
Herbert Pelzer

KBV 2013

Taschenbuch

ISBN 978-3-9544-1706-3
ersch. 6 November 2024

14,– € [D], 14,40 € [A]
Die vergebliche Suche nach einem kleinen Stück vom Glück

1975 - Kommissar Emil Glasmacher von der Kripo Düren steht nur noch wenige Tage vor seiner Pensionierung und glaubt mit der unaufgeregten Aufklärung einer Einbruchserie aus dem Amt scheiden zu können. Doch ein ruhiger Abgang ist ihm nicht vergönnt, denn ein Mordfall fordert unerwartet noch einmal seinen ganzen Einsatz: Auf der schicken Hollywoodschaukel im Garten des betuchten Autoverkäufers Engelmann im Örtchen Nörvenich wird eine Leiche gefunden. Bei der toten jungen Frau handelt es sich um Cilli Hausmann. Sie arbeitete im Friseursalon ihrer Mutter und war verheiratet mit dem Installateur Wolfgang. Mit beidem war sie unzufrieden, so findet Glasmacher rasch heraus, und so hat sie versucht, sich eine Selbstständigkeit als Avon-Beraterin aufzubauen.

Auf der Suche nach ihrem Mörder sehen sich Glasmacher und sein Assistent Matzerath noch einmal mit allerhand menschlichen Abgründen konfrontiert. Bei ihren Ermittlungen in der Voreifel, in Zülpich, Euskirchen und in den verrufenen Ecken Kölns begegnen sie üblen Aufschneidern, ewig Gestrigen und einfältigen Taugenichtsen. Einige verwirklichen ihre Träume mehr oder weniger skrupellos, andere wiederum haben einfach nur Pech.

Auch Glasmacher träumt. Davon, dass auf diesen letzten Fall ein gemeinsamer Urlaub mit seiner Ex-Frau Rita an der Costa Brava folgt, bei dem sie hoffentlich wieder zusammenfinden werden.
Herbert Pelzer

Herbert Pelzer

2017 Durch die Jahre ISBN 978-3-929386-72-1

2019 Knollenland ISBN 978-3-947759-13-2

2021 Es wird jemand sterben ISBN 978.3-95441-561-8

2022 Niemand ISBN 978-3-95441-608-0