Burnout - für immer auskuriert: Ein Juist-Thriller
Alice Spogis

Sutton Verlag

Taschenbuch, 382 Seiten, 1 Abb., Debüt

ISBN 978-3-9540-0218-4

12,– € [D], SFr. 16,50 [CH], 12,40 € [A]
Ella Brandt ist am Ende. Fertig. Den Job los. Den Mann los. Auf Juist sucht die Münsteraner Journalistin Rettung in der Dunenburg-Klinik. Und Dr. Rottmann versteht sein Handwerk. Dazu das Meer, die Dünen. Und dieser Lysander hat es ihr angetan, muss sich Ella widerwillig eingestehen. Schade, dass der sich mehr für ihre depressive Tischnachbarin Mascha interessiert. Doch eines Morgens ist Mascha tot.
Alice Spogis

Alice Spogis

Alice Spogis, Jahrgang 1969, hat das Richteramt fürs Schreiben sausen lassen und war jahrzehntelang in leitender Stellung als Journalistin, Moderatorin und PR-Beraterin tätig. Seit einigen Jahren arbeitet sie ausschließlich als freie Autorin mit Schwerpunkt im kriminalistischen Genre und wird dabei von der Literaturagentur Lesen & Hören in Berlin vertreten. 2015 erhielt sie das Juister Krimistipendium „Tatort-Töwerland“. Weitere Infos unter: www.alice-spogis.de