Böfflamord
Lisa Graf-Riemann

Wellhöfer Verlag Mannheim


ISBN 978-3-9542-8192-3

12,95 € [D], 13,40 € [A]
Erdäpfelkas, Böfflamott, Gwichste und saurer Gickerl – Niederbayern hat nicht nur eine wunderschöne Landschaft, sondern auch schmackhafte Spezialitäten zu bieten. Eine Region in Bayern, die so richtig zum Wohlfühlen und Urlauben einlädt. Wenn nur nicht die Mordlust wäre!
Die Krimiautorin Ingrid Werner hat Kolleginnen und Kollegen dazu angestiftet, die kriminellen Energien Niederbayerns aufzuspüren. In 29 skurril-heiteren, abgründigen und spannungsgeladenen Geschichten wird betrogen, verraten und gemordet, garniert mit köstlichen Rezepten aus der Region.
Mit dabei sind: Janet Clark, Doris Fürk-Hochradl, Lisa Graf-Riemann, Gesine Hirtler-Rieger, Nicole Neubauer, Ottmar Neuburger, Manuela Obermeier, Edith Anna Polkehn, Regina Ramstetter, Dagmar Isabell Schmidbauer, Lothar Wandtner und Ingrid Werner
An Guadn!

Lisa Graf-Riemann

ist in Passau geboren und hat in München, Murcia und Coimbra Romanistik und Völkerkunde studiert. Danach feste freie Autorin und Redakteurin bei Kindlers Neuem Literaturlexikon, heute freie Autorin von gut zwei Dutzend Lehrwerken im Bereich Romanistik und Deutsch als Fremdsprache, eines "Fettnäpfchenführers Spanien" und der Länderdokumentation "Spanien 151" bei Conbook. Außerdem Reisebücher zu den Alpen, wie "111 Orte im Berchtesgadener Land" und "111 Orte zwischen Wildem Kaiser und Dachstein, die man gesehen haben muss" bei Emons. "111 Orte auf La Palma, die man gesehen haben muss", zusammen mit Kirsten Lux.

Kriminalistische Erfahrungen hat sie u.a. als Dolmetscherin für die Bundespolizei am Flughafen München gesammelt. Ihre Ingolstadt-Krimi-Serie mit Kommissar Stefan Meißner umfasst die drei Bände „Eine schöne Leich“ (2010), mit Lizenzausgabe für Weltbild, "Donaugrab" (2011) und "Eisprinzessin" (2014). Dazu der Südfrankreich-Krimi "Madame Merckx trinkt keinen Wein" (2015).

Zusammen mit Co-Autor Ottmar Neuburger erstanden "Hirschgulasch" (2012), "Rehragout" (2014) und "Steckerlfisch" (2016). Alle Krimis bei Emons. 2015 erschien "Gulasch di Cervo" (Hirschgulasch), 2018 "Trota allo Spiedo" (Steckerlfisch) bei Emons Italia. 2018 erschien der erste Bitcoin-Thriller der Welt des Duos Lisa Graf & Ottmar Neuburger: "Kill Mr Bitcoin" als Spitzentitel bei Emons.

Mit ihrem historischen Roman "Dallmayr - Der Traum vom schönen Leben", erschienen 2021 bei Penguin Random House, war Lisa Graf 15 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Band 2 der Dallmayr-Saga erscheint 2022.