Alles Gute
Eva Rossmann

Folio

Taschenbuch

ISBN 978-3-8525-6903-1
1. Auflage, ersch. 30 August 2024

22,– € [D], 22,– € [A]
Eine App gegen die Spaltung der Gesellschaft. Zu gut, um wahr zu sein?

Seit Jahren warnt Peter Gruber vor politischen Tendenzen, die jenen der 1930er ähneln. Nachdem er als Lehrer suspendiert worden ist, bringt ihn seine Nichte Lisa auf eine gute Idee: Er entwickelt eine App, die zum besseren Miteinander beitragen soll. Schnell hat »LISA wünscht ALLES GUTE« Millionen User. Doch dann verschwindet Gruber spurlos. Hat er Neider, hat er den Hass derer auf sich gezogen, die Wut und Ressentiments schüren? Zu viele fühlen sich abgehängt, setzen ihre Hoffnung auf die Union der Sozialpatrioten, die selbsternannten Retter des Abendlands. Oder sind Tech-Riesen hinter ihm her, die aus dem Handel mit persönlichen Daten ein Milliardenbusiness machen?
Mira Valensky und Vesna Krajner folgen Grubers Spur.
Eva Rossmann

Eva Rossmann

Geboren 1962 in Graz, lebt im Weinviertel. Verfassungsjuristin, politische Journalistin. Seit 1994 freischaffende Autorin und Publizistin, 1997 Mitinitiatorin des österreichischen FrauenVolksBegehrens, 2004 Kochprüfung. Drehbücher für SOKO Kitzbühel, Berichte aus dem Küchenalltag für „A la Carte“. Seit "Ausgekocht" kocht sie in Buchingers Gasthaus „Zur alten Schule“ mit. Bisher 9 Mira-Valensky-Krimis: 'Wahlkampf', 'Ausgejodelt', 'Freudsche Verbrechen', 'Kaltes Fleisch', 'Ausgekocht', 'Karibik all inclusive', 'Wein&Tod', 'Verschieden', 'Millionenkochen' -alle im Folio-Verlag.
Das Kochbuch zur Krimi-Serie: "Mira kocht"!