Chaos im Netzwerk-Clan
Andreas Schlüter

Chaos im Netzwerk-Clan

Arena Verlag

Broschur
sofort lieferbar
ISBN 9783401056876
9,– € [D], 9,30 € [A] , SFr. 11,90 [CH]
     
Ben hat nie an die Existenz außerirdischer intelligenter Wesen geglaubt. Während eines Netzwerkspiels empfangen er und seine Freunde seltsame Zeichen auf dem Bildschirm. Sie gehen ihnen nach und lernen einige höchst ausgeschlafene Zeitgenossen aus einem weit entfernten Teil des Universums kennen. Kinder! – nur schlappe dreißig bis fünfzig Jahre alt. Wegen eines Wasseraustauschprojekts – Süß- gegen Salzwasser – wurden die Außerirdischen einst auf der Erde zurückgelassen. Sie sollen die Verbindung zu den Erdbewohnern herstellen. Die Gäste aus dem All wissen genau, was sie von Ben und seinen Freunden wollen: “Ihr müsst uns mit nach Hause nehmen.”
Andreas Schlüter

Andreas Schlüter

Andreas Schlüter (* 23. Mai 1958 in Hamburg-Barmbek) ist ein Buch- und Drehbuchautor, vor allem für Kinder- und Jugendbücher und Krimis.
Schlüter besuchte die Grundschule Surenland und das Gymnasium Farmsen. Er begann nach dem Abitur eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in Hamburg. Er leitete Kinder- und Jugendgruppen in Hamburg, arbeitete seit 1990 als freischaffender Journalist und Redakteur und seit 1996 ausschließlich als Buch- und Drehbuchautor.