It\
Martin Arz

It's so Munich!

Your key to Munich's center and the districts of Glockenbach, Schwabing, Maxvorstadt, Haidhausen, Au, Neuhausen etc,

Hirschkäfer Verlag

Taschenbuch, englisch
sofort lieferbar
ISBN 9783940839305
16,90 € [D], 17,40 € [A]
     
Munich is a fascinating metropolis that has so much more to offer than the Hofbräuhaus, the Frauenkirche and the Oktoberfest. Get to know Munich better. Fascinating photos and crisp information lead you to the famous sights but also to other intriguing places away from the usual tourist trails since there are more things to discover beyond the Old Town.
More information, more background details, more stuff worth discovering, more amazing pictures – simply more Munich; because there is only one city of which you can say: 'It’s so Munich!'
Martin Arz

Martin Arz

Martin Arz, Jahrgang 1963 schrieb als freier Autor u. a. für das Süddeutsche Zeitung Magazin und Cosmopolitan. Dann arbeitete er mehrere Jahre als PR-Berater für den weltgrößten Fast-Food-Konzern, bevor er sich ganz den Künsten widmete: der Malerei und dem Schreiben. Seine Gemälde waren auf zahlreichen Ausstellungen zwischen Amsterdam, Berlin, München und Hongkong zu sehen.
Als Krimiautor schickte er bislang vier Mal den taffen Münchner Kriminalrat Max Pfeffer auf Mördersuche (»Das geschenkte Mädchen«, 2004/Neuauflage 2011; »Reine Nervensache«, 2005/Neuauflage 2010; »Die Knochenäherin«, 2009 und »Pechwinkel«, 2011). Zuvor machte sich vier Mal sein Hobbydetektiv Felix von Schwind auf Verbrecherjagd (»Es ist hingerichtet!«, »7 Tuben Leichenblut«, »Mords Rummel« und »Tod eines Luders«). Martin Arz veröffentlichte zudem zahlreiche Kurzkrimis in verschiedenen Anthologien sowie mehrere Sachbücher. 2008 gründete er den Hirschkäfer Verlag und publiziert Titel zu seiner Heimatstadt München. Er lebt und arbeitet in München.