AVALON Space Fighter
Alfred Bekker

AVALON Space Fighter

Buch Verlag Kempen

1., Aufl., Februar 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783867402170
4,90 € [D], 5,10 € [A]
     
„Du könntest etwas mehr Optimismus verbreiten, Annn.“
Ich fürchte, dazu gibt es leider nicht den geringsten Anlass, Erric.“

In ferner Zukunft ist die Raumfahrt so gut wie ausgestorben. Einzig die Spacer – Jugendliche auf der Suche nach ein wenig Nervenkitzel – sind noch in der Lage, die alten, ausgemusterten Raumkreuzer und deren Jäger zu fliegen. Während der Rest der Netzrepublik sich auf das Reisen mit dem Transmitternetzwerk beschränkt, liefern die Spacer sich wilde Rennen durch Asteroidengürtel. Als eine unbekannte Maschinenrasse die Republik angreift und systematisch damit beginnt, das Transmitternetzwerk auszuschalten, sind die Spacer plötzlich die Einzigen, die der übermächtigen Bedrohung noch etwas entgegenzusetzen haben.
Alfred Bekker

Alfred Bekker

Alfred Bekker wurde 1964 geboren, ist verheiratet und hat ein Kind. Unter seinem bürgerlichen Namen und mehreren Pseudonymen veröffentlichte er mehr als 400 Romane, die zum Teil auch übersetzt wurden und Nachauflagen erlebten. Alfred Bekker schrieb unter anderem auch eine Reihe Krimi-Taschenbücher, darunter den mit sauerländischem Lokalkolorit angereicherten Roman DER KILLER WARTET... sowie den satirischen Krimi GNADENLOSE WÖLFE UND ANDERE NETTE LEUTE. Zuletzt erschien der vierte Band eines Mittelalterkrimis mit dem Titel GEFANGEN IN DER BELAGERTEN STADT.