Roter Rabe
Frank Goldammer

Roter Rabe

Kriminalroman

dtv Verlagsgesellschaft

Taschenbuch
ersch. Dezember 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783423262095
15,90 € [D], 16,40 € [A] , SFr. 21,50 [CH]
     

Spion im eigenen Land

Im Spätsommer 1951 kehrt Oberkommissar Heller mit seiner Familie aus dem staatlich genehmigten Ostseeurlaub nach Dresden zurück. Für seine Frau Karin geht die Fahrt gleich weiter, denn sie hat überraschend die Reiseerlaubnis in den Westen zu Sohn Erwin erhalten. Heller ist besorgt. Doch sein neuer Fall lässt ihm keine Zeit zum Grübeln: Zwei unter Spionageverdacht stehende Männer, Zeugen Jehovas, sterben in ihren Gefängniszellen. Und es geschehen weitere mysteriöse Todesfälle. Bei einem der Opfer wird eine geheimnisvolle Botschaft gefunden: »Eine Flut wird kommen.« Heller beschleicht eine schreckliche Ahnung.

Frank Goldammer

Frank Goldammer

In Dresden geboren, noch immer wohnhaft in Dresden. Einmal verheiratet, einmal von derselben Frau geschieden. Drei Kinder mit zwei Frauen. Maler- und Lackierermeister, seit 2003. Schreibt seit 15 Jahren, veröffentlichte seit 2006 fünf Mysteryromane und eine Kurzgeschichtensammlung. 2012 erschien der erste Krimi bei dem Gmeiner-Verlag.