Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Fluchtwege

Neue Texte über Fremdsein und Heimat

Broschur
September 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783707605921
Menschen sind auf der Flucht. Dass sie auf der Flucht sind, hat auch mit uns zu tun – zumindest mit den Staaten und den Wirtschaftskonzepten in Europa. Die literarischen Beiträge in »Fluchtwege« eröffnen Perspektiven jenseits der Berichterstattung und der Fakten. Sie beschäftigen sich mit den Themen Flucht, Vertreibung und Heimat. Ob aus eigener Erfahrung oder aus der beobachtenden Position: In Erzählungen, Gedichten und Theaterstücken laden diese Texte zu einer Auseinandersetzung mit einem hochaktuellen und emotionalen Thema ein.

Mit Beiträgen von Friedrich Ani, Irene Brickner, Barbara Coudenhove-Kalergi, Franzobel, Christian Futscher, Maja Haderlap, Michael Köhlmeier, Samya Hamieda Lind, Sunil Mann, Oswald von Wolkenstein, Kurt Palm, Julya Rabinowich, Willi Resetarits, Eva Rossmann, Gerhard Ruiss, Susanne Scholl, Peter Turrini, Anna Weidenholzer, Lojze Wieser

Der Erlös aus dem Verkauf dieses Buches kommt gänzlich dem Integrationshaus Wien zugute.
Eva Rossmann

Eva Rossmann

Geboren 1962 in Graz, lebt im Weinviertel. Verfassungsjuristin, politische Journalistin. Seit 1994 freischaffende Autorin und Publizistin, 1997 Mitinitiatorin des österreichischen FrauenVolksBegehrens, 2004 Kochprüfung. Drehbücher für SOKO Kitzbühel, Berichte aus dem Küchenalltag für „A la Carte“. Seit "Ausgekocht" kocht sie in Buchingers Gasthaus „Zur alten Schule“ mit. Bisher 9 Mira-Valensky-Krimis: 'Wahlkampf', 'Ausgejodelt', 'Freudsche Verbrechen', 'Kaltes Fleisch', 'Ausgekocht', 'Karibik all inclusive', 'Wein&Tod', 'Verschieden', 'Millionenkochen' -alle im Folio-Verlag.
Das Kochbuch zur Krimi-Serie: "Mira kocht"!

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com