Wie man seine voll peinlichen Eltern erträgt

Wie man seine voll peinlichen Eltern erträgt

ars Edition

Übersetzt von Christine Spindler

Broschur
Juni 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783845814261
9,99 € [D], 10,30 € [A] , SFr. 14,90 [CH]
     
Luis muss dringend an seiner Karriere als Comedian arbeiten, doch ausgerechnet jetzt drehen seine Eltern total durch! Weil sein Vater sich wieder jung fühlen will, sagt er Dinge wie "Yo!", kauft grellbunte Hemden und will sich mit seinem Sohn auf Facebook anfreunden. Es ist der reinste Horror! Luisʼ einziger Lichtblick: Er kann in der Castingshow "Kids mit Biss" auftreten, in der sich jugendliche Talente einem superkritischen Publikum stellen. Wird er jetzt ein Star?
Christine Spindler

Christine Spindler

wurde 1960 in Backnang geboren. Sie ist mit einem Physiker verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Sie liebt Gespräche mit interessanten Menschen, gutes Essen, Recherche- und Lesereisen, Klaviermusik und Malerei.

Ihr Kriminalroman "The Rhythm of Revenge", der 1999 in den USA erschien, war das erste von inzwischen 50 Büchern. Neben Krimis schreibt sie Frauenromane, Fantasy, Jugend- und Kinderbücher. Sie verwendet mehrere Pseudonyme, u.a. Tina Zang und Kris B.

Sie übersetzt außerdem Jugendbücher aus dem Englischen und hat seit kurzem einen kleinen E-Book-Verlag: 26|books.