Eiseskälte
Claudia Puhlfürst

Eiseskälte

Kriminalroman

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2006, Juli 2005
sofort lieferbar
ISBN 9783899776591
9,90 € [D], 10,20 € [A] , SFr. 14,90 [CH]
     
Die zehnjährige Josephine aus Zwickau verschwindet spurlos. Suchaktionen werden gestartet und die verzweifelte Mutter bittet im Fernsehen um Hilfe. Auch die beiden Detektive Norbert Möller und Doreen Graichen beschließen nach dem Kind zu suchen.
Als Josephines Mutter einen Brief mit einer Lösegeldforderung erhält, bestätigen sich die schlimmsten Befürchtungen: Ihre Tochter wurde entführt und der Täter meint es ernst. Doch trotz intensivster Ermittlungen, kommen weder die beiden Detektive noch die Polizei dem Entführer auf die Spur - bis Josephines Tagebuch entdeckt wird …
Claudia Puhlfürst

Claudia Puhlfürst

Kriminelle Schreibtischtäterin aus Sachsen. Herrin von "Ungeheuer" und "Sensenmann". Liest, schreibt, guckt Horrorfilme und gruselt sich. Brotberuf Redakteurin und Schulberaterin bei DUDEN, Spezialgebiet Humanethologie und nonverbale Kommunikation. Gibt Anthologien heraus, schreibt Fachliteratur, organisiert die Ostdeutschen Krimitage: www.mord-ost.de. Mörderische Schwester, Rudelführerin eines Hundes und zweier Meerschweinchen. Schreibt zurzeit an ihrem neunten Psychothriller und einem zweiten Band mit authentischen Fällen aus der Rechtsmedizin.