Harass - die Sammelkiste der Gegenwartsliteratur aus dem Sängerland

Harass - die Sammelkiste der Gegenwartsliteratur aus dem Sängerland

Der Weg ist weit vom Wort zum Werk. Konkrete und Visuelle Poesie. Eine Anthologie

Vertigo Verlag

Taschenbuch
1., Aufl., Januar 2005
sofort lieferbar
ISBN 9783908141341
21,– € [D], SFr. 24,– [CH], 21,– € [A]
     
Der Weg ist weit vom Wort zum Werk. Konkrete und Visuelle Poesie. Eine Anthologie
Hippe Habasch
© Hippe Habasch

Hippe Habasch

geboren 1948 im Spessart, Ausbildung als technische Zeichnerin, danach übte sie verschiedene Berufe aus; derzeit ist sie freiberuflich als Journalistin und Autorin tätig; Mitglied im VS und im Syndikat; neben zahlreichen Beiträgen in Anthologien erschien 2004 das Buch „die liebe kam von links“ in der Reihe BLÄTTER AUS DER HINTERGASSE, Edition SIGNAThUR, Schweiz; 2. Platz beim Deutschen Kurzkrimipreis 2002, Daun, Eifel. 2008 war sie mit ihrer Kurzgeschichte "Hut des Präsidenten" nominiert für den Friedrich-Glauser-Preis.