Limit
Frank Schätzing

Limit

Roman

Fischer Taschenbuch

Taschenbuch
April 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783596184880
12,– € [D], 12,40 € [A]
     
2025: Bahnbrechende Technologien haben die Raumfahrt revolutioniert. In einem atemlosen Wettlauf fördern Amerikaner und Chinesen auf dem Mond Helium-3, ein Element, das sämtliche Energieprobleme der Welt zu lösen verspricht. Zur selben Zeit soll Detektiv Owen Jericho in Shanghai die untergetauchte Dissidentin Yoyo ausfindig machen. Was nach Routine klingt, entwickelt sich zu einer albtraumhaften Jagd, denn die ebenso schöne wie anstrengende Chinesin ist im Besitz streng gehüteter Geheimnisse und ihres Lebens nicht mehr sicher. Die Spur führt rund um den Erdball - und zum Mond, wo eine Gruppe Weltraumtouristen eine bedrohliche Entdeckung macht.
Frank Schätzing

Frank Schätzing

geboren 1957 in Köln, Studium der Kommunikationswissenschaften, Creative-Director in der internationalen Agentur 'Networks', Mitbegründer der Kölner Werbeagentur 'Intevi', Musiker und Musikproduzent, debütierte 1995 mit dem historischen Roman 'Tod und Teufel', der schnell vom Geheimtipp zum Bestseller wurde und bis heute eine Auflage von über 250.000 Exemplaren erreicht hat.

Nach einer Reihe von Krimis und Kurzgeschichten (u.a. 'Mordshunger', 'Die dunkle Seite', 'Keine Angst') folgte 2000 – von der Presse hoch gelobt – der Politthriller 'Lautlos'.

'Der Schwarm', Schätzings sechster Roman, erreichte wenige Tage nach Erscheinen Spitzenplatzierungen in den Bestsellerlisten, wurde u.a. nach England, USA, Spanien, Italien, Brasilien und Russland verkauft und ist für eine Verfilmung im Gespräch.

Frank Schätzing, mit dem KölnLiteraturpreis (2002), der Corine (2004), dem Deutschen Science Fiction Preis, sowie dem Deutschen Krimipreis (beide 2005) ausgezeichnet, lebt und arbeitet in Köln.