Fächergrün
Bernd Leix

Fächergrün

Oskar Lindts sechster Fall

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2015, Februar 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783839211182
9,90 € [D], 10,20 € [A] , SFr. 14,90 [CH]
     
Fronleichnam. An diesem Feiertag im Juni schlägt für zwei alte reiche Brüder die letzte Stunde. Nach einem Ausflug auf die grünen Höhen des Schwarzwaldes sterben die ehemaligen Bauunternehmer so, wie sie gelebt haben: gemeinsam. In ihrem Gründerzeithaus in der Karlsruher Oststadt ereilt sie nach dem Genuss einer Flasche Rotwein ein grausamer Tod.
Das Team um Kommissar Oskar Lindt steht zunächst vor einem Rätsel. Erst, als die früheren Mitarbeiter der beiden - allesamt italienischer Herkunft - in den Fokus der Ermittlungen rücken, kommt Bewegung in den Fall …
Bernd Leix

Bernd Leix

1963 geboren, studierte Forstwirtschaft und betreut seit fast zwanzig Jahren die Wälder rings um das Schwarzwaldstädtchen Alpirsbach.
Davor arbeitete der Revierförster einige Zeit im Karlsruher Hardtwald. Anscheinend holte ihn die Vergangenheit ein, denn er wählte diese von der Großstadt – Kriminalität durchzogenen Wälder immer wieder als Schauplatz seiner Krimis mit Kriminalhauptkommissar Oskar Lindt, gutmütiger rundlicher Pfeifenraucher und Chefermittler der Karlsruher Mordkommission.

Termine

Wann Was Wo
07. Dez 19
19:00 Uhr
KRIMITAG REUTLINGEN
Kurz und Tot: »SYNDIKAT«-Kriminacht am Burgplatz
Burgplatz Reutlingen
72764 Reutlingen