Ölspur
Lukas Erler

Ölspur

Kriminalroman

btb HC

Taschenbuch
Februar 2012
sofort lieferbar
ISBN 9783442743094
8,99 € [D], 9,30 € [A] , SFr. 12,90 [CH]
     
Der Neuropsychologe Thomas Nyström reist von München nach Hamburg, um seine Geliebte zu sehen, die Journalistin Helen Jonas. Doch er findet ihre Wohnungstür versiegelt vor: Helen Jonas ist tot. Natürliche Todesursache meint die Polizei, doch Nyström glaubt nicht daran, genauso wenig wie die jüngere Schwester der Toten. Tatsächlich entdecken die beiden, dass Helen einem Umweltskandal auf der Spur war, der vor Jahrzehnten eine gigantische Meeresverseuchung zur Folge hatte …

Lukas Erler

Lukas Erler

Geboren 1953 in Bielefeld. Studium der Soziologie, Philosophie und Sozialgeschichte und Ausbildung zum Logopäden in Marburg. Tätigkeit als Diplom-Soziologe in der Stadtentwicklungsplanung. Seit zwanzig Jahren jetzt tätig als Logopäde in der neurologischen Rehabilitation. Erler ist verheiratet und lebt mit Frau und zwei Kindern in Nordhessen. "Ölspur" ist sein Krimi-Debüt. "Mörderische Fracht" wurde für den Friedrich-Glauser-Preis 2012 in der Sparte "Bester Kriminalroman" nominiert.