Bitterer Nachgeschmack
Iny Lorentz (Hg.)

Bitterer Nachgeschmack

Anthologie

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2013, August 2013
sofort lieferbar
ISBN 9783839214688
12,99 € [D], 13,40 € [A] , SFr. 18,90 [CH]
     
Der Giftmord wird Frauen zugeschrieben. Denn Frauen morden anders - subtiler - und zu 90 Prozent mit Gift. Das hat von der Antike an zu einer Dämonisierung der Täterinnen geführt, von der mythologischen Figur der rasend eifersüchtigen Medea, die ihrer Rivalin ein vergiftetes Gewand schickt, bis hin zum Hexenwahn des Mittelalters.
Bekannte Autoren widmen sich dem spannenden Thema der Giftmorde - mit spitzer Feder und viel Herzblut!
Iny Lorentz
© Fotostudio Berger

Iny Lorentz

Geboren in Köln, umgesiedelt 1980 nach München, verheiratet seit 1982, 31 Jahre in der EDV tätig gewesen. Erste professionelle Veröffentlichung 1982, erstes (Kinder-)Buch 1986, erster historischer Roman 2003, erster Thriller 2009.Alle Bücher und die meisten Stories wurden von Iny Lorentz gemeinsam mit ihrem Ehemann geschrieben. Unter dem Namen Iny Lorentz entstanden so zahlreiche historische Romane, unter Mara Volkers Phantastische Romane und Fantasy und unter Diana Wohlrath Fantasy- und Jugendbücher. Als Nicola Marni veröffentlichten sie 2009 ihren ersten Thriller mit dem MAD-Agenten Torsten Renk.