Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Angela Eßer (Hg.)

Die Märchenmörder

sofort lieferbar
ISBN 9783940610126


Der Märchen neue Kleider – So haben Sie die Klassiker noch nie gelesen!

Schneewittchen, Rotkäppchen, Hänsel und Gretel:
neuer Ort, andere Zeit, und schon ist das Märchen ein Krimi.

Die Märchenmörder:
Frank Schätzing, Ingrid Noll, Stefan Slupetzky, Zoë Beck, Andreas Izquierdo, Sandra Niermeyer, Ralf Kramp, Anke Gebert, Kai Hensel, Norbert Horst, Thomas Kastura, Angela Eßer und U. A. O. Heinlein
Illustrationen: Egbert Greven



Angela Eßer
© Foto: Peter Kunz

Angela Eßer

wurde in Krefeld geboren, studierte Theaterwissenschaft und war als pädagogische Mitarbeiterin bei der VHS München und am Theater tätig. Unter dem Titel "Mordshunger" gibt sie mörderische Kochseminare, in denen die Ess- und Trinkvorlieben von berühmten Privatdetektiven und Kommissaren aus der Kriminalliteratur aufgedeckt werden. Sie ist Initiatorin von 'Bloody Cover', Organisatorin von Krimifestivals, Moderatorin, Autorin diverser Kurzkrimis, sowie Herausgeberin von Krimi-Anthologien. 

Ihre Kurzgeschichte "6 Uhr 23 - Guten Morgen, München" war für den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte 'Kurzkrimi' nominiert und ihre "Menüthek: Krimi" wurde 2016 mit dem österreischischen Kochbuchpreis Prix Culinaire ausgezeichnet

Von 2005-2012 war sie Sprecherin des SYNDIKATs und gründete gemeinsam mit Kollegin Nina George die Initiative "JA zum Urheberrecht". Sie ist seit 2014 die CRIMINALE-Beauftragte des SYNDIKATs und organisiert gemeinsam mit der der "SoKo Halle" das größte deutschsprachige Krimifestival in Halle an der Saale, das vom 1.-7. Mai 2018 stattfindet.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com