Fressen ihn die Raben
Volker Streiter

Fressen ihn die Raben

Alpen Krimi

Prolibris Verlag, Kassel

Januar 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783935263801
12,– € [D], 12,40 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Am Königssee explodiert ein voll besetzter Reisebus. Fieberhaft laufen die Ermittlungen. Jetzt werden alle Polizeikräfte in Berchtesgaden gebraucht. Dagegen scheinen die Probleme oben am Funtensee eher klein: ein erpresserischer Gastronomie-Kritiker und ein gestohlenes Satellitentelefon. Doch dann fällt plötzlich über dem Steinernen Meer eine Hand vom Himmel. Die Hütten-Wirtin ist gar nicht begeistert, als ein Bergwanderer mit diesem Fund zu ihr kommt. Gut, dass gerade eine vermeintliche Rechtsmedizinerin im Haus ist, denn die zuständigen Kommissare Schartauer und Heustapel sind im Tal vorerst unabkömmlich.
Volker Streiter

Volker Streiter

wurde 1961 im westfälischen Soest geboren. Nach seiner Ausbildung zum Polizisten durfte er in Köln seinen Dienst versehen, die Domstadt wurde schnell zur Wahlheimat. Zur seinen Tätigkeiten gehörten ein langjähriger Streifendienst, dem verschiedene Stationen folgten. Zur Zeit arbeitet er in einem der wusteligsten Kölner Stadtteile und lässt in seinen Büchern in den schönsten Gegenden Deutschlands morden, gerne auch historisch.